Thailands Strafvollzugsbehörde gibt die erfolgreiche Verhaftung von vier Insassen bekannt, die gestern aus dem Gefängnis von Phetchabun ausgebrochen sind

Phetchabun -

Alle vier Gefängnisflüchtlinge, die in den frühen Morgenstunden des Montags, 19. Juli, aus dem Phetchabun-Gefängnis geflohen waren, wurden schließlich innerhalb von 24 Stunden gefasst, berichtete das thailändische Department of Corrections heute, 20. Juli.

Die Pattaya News/TPN Media hatten zuvor über die Geschichte berichtet HIER

Das Ministerium gab den Fortschritt bezüglich des Vorfalls bekannt, bei dem vier männliche Insassen aus dem Provinzgefängnis Phetchabun entkamen, die am Montag gegen 3:00 Uhr morgens vermisst wurden. Der erste Häftling, Watcharin Chanboon, wurde gegen 6:07 Uhr in der Nähe der Mueang Phetchabun Schule gefasst.

Die zweiten und dritten Insassen, Krisada Kongkhao und Thanadon Tantiwanichcharoen, wurden um 15:15 Uhr versteckt neben einem Möbelgeschäft in der Nähe der Muang Phetchabun Schule gefunden.

FOTO: Banmuang

Der letzte Flüchtige, Phatdanai Suesirithamrong, hat sich dann Berichten zufolge um 19:30 Uhr im Haus seiner Mutter der Polizei gestellt, da er der Belagerung nicht standhalten konnte, so seine Aussage. Die Verhaftung dauerte also weniger als 24 Stunden.

Alle wurden zurück ins Gefängnis gebracht und würden verhört werden. In der Zwischenzeit würde Ayuth Sintoppant, der Generaldirektor der Strafvollzugsbehörde, das Gefängnis inspizieren und Maßnahmen und Richtlinien erlassen, um eine Wiederholung des Vorfalls zu verhindern sowie das öffentliche Vertrauen und die Effizienz der Kontrolle der Beamten wiederherzustellen.

Die genauen Details, wie die Gefangenen aus dem Gefängnis entkommen konnten, wurden von den Beamten der Justizvollzugsanstalt nicht mitgeteilt, und als die Presse sich danach erkundigte, wurden die Fragen abgelenkt.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier! ODER, geben Sie Ihre E-Mail unten ein!

[Newsletter]

Unterstützen Sie The Pattaya News im Jahr 2021!

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter, Google-Nachrichten, Instagram, Tiktok, Youtube, Interesse, Schwarzes Brett, oder Tumblr

Folgen Sie uns auf LINE für aktuelle Meldungen!

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den nachstehenden Kommentaren.

Möchten Sie bei uns werben oder sich über die Förderung Ihres Unternehmens, Ihrer Veranstaltung, Ihrer Wohltätigkeitsorganisation oder Ihres Sportereignisses erkundigen? Mailen Sie uns an [email protected]

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter [email protected]