Starker Zusammenschluss! T3 Technology und TUYA Smart vereinbaren strategische Zusammenarbeit, um eine Blaupause für Südostasiens IoT-Ökologie zu entwerfen

Die folgende Pressemitteilung ist eine Pressemitteilung, ihre Aussagen und Meinungen sind ihre eigenen.

Am 16. September wurde die T3 Technology Co. Ltd. (im Folgenden als T3 Technology bezeichnet), ein führender Anbieter von Telekommunikationslösungen in Südostasien, und die globale IoT (Internet of Things)-Entwicklungsplattform Tuya Smart (NYSE: TUYA) gemeinsam eine Pressekonferenz ab und unterzeichneten eine strategische Kooperationsvereinbarung, in der sie ankündigten, dass die beiden Parteien bei der Entwicklung von Software-Apps, der Planung und dem Design von IoT-Produkten, der ökologischen Expansion, der Cloud-Bereitstellung usw. zusammenarbeiten werden, um den führenden Vorteil von T3 Technology in der thailändischen IoT-Industrie weiter zu konsolidieren, den südostasiatischen Markt vollständig zu erschließen und die Ära der digitalen Wirtschaft anzuführen. Leo Yu, CEO von T3 Technology, und Eva Na, Vizepräsidentin für Markt und strategische Zusammenarbeit und CMO von Tuya Smart, waren gemeinsam Zeugen der Unterzeichnung der strategischen Kooperationsvereinbarung und führten eingehende Gespräche über den Inhalt der Zusammenarbeit.

Angetrieben von Spitzentechnologien wie 5G-Kommunikation, intelligenter Wahrnehmung und Edge Computing expandiert die globale IoT-Branche derzeit rasant. Im Jahr 2020 beläuft sich der globale Markt für Smart-Home-Geräte auf fast 130 Milliarden US-Dollar. Es wird erwartet, dass im Jahr 2024 weltweit mehr als 1,4 Milliarden Geräte ausgeliefert werden. Dank der politischen Unterstützung durch die thailändische Regierung hat sich die thailändische IoT-Industrie in den letzten Jahren rasch entwickelt. Laut einer Umfrage der Asian IoT Business Platform sind 89% der thailändischen Unternehmen dabei, IoT-Lösungen zu erforschen oder zu implementieren, womit Thailand an erster Stelle in Südostasien steht und zum ASEAN-A-Pionier bei der Erforschung und Implementierung von IoT-Lösungen zur Steigerung der Produktivität und Innovationsfähigkeit geworden ist. Das enorme Potenzial in Thailand und sogar auf dem ASEAN-Markt hat die Beteiligung führender Unternehmen der globalen Industrie angezogen.

Als führender Anbieter von Telekommunikationslösungen in Südostasien hat T3 Technology mehr als 2 Millionen Haushalte und 8 Millionen Nutzer bedient, wobei es sich auf seine starke Produktforschung und -entwicklung sowie sein lokales End-to-End-Servicesystem stützt. Das Unternehmen genießt ein hohes Ansehen auf dem Gebiet der Hightech-Kommunikationsausrüstung in Thailand. T3 Technology hat den Telekommunikationsmarkt in Südostasien intensiv erschlossen, die Marktnachfrage genau erfasst und eine umfassende Produktpalette auf dreidimensionale Weise gefördert. Darunter hat das Zugangsnetz den größten Anteil am neuen Wachstumsmarkt, 5G-bezogene Produktlösungen wurden in großem Umfang eingesetzt, Smart IoT hat eine eingehende Zusammenarbeit mit Lotus, 7-11 Supermärkten und großen Betreibern begonnen und hat offene Online- und Offline-Kanäle vollständig eingesetzt.

Tuya Smart ist eine globale IoT-Entwicklungsplattform. Nach 7 Jahren Entwicklung und Niederschlagung hat die IoT-Entwicklungsplattform mehr als 384.000 registrierte Entwickler angesammelt. Tägliche Sprach-KI-Interaktionen übersteigen 122 Millionen Mal. Powered by Tuya" ermöglicht mehr als 410.000 Geräte-SKUs (Stock-keeping Unit), Produkte und der Service deckt mehr als 220 Länder und Regionen sowie mehr als 100.000 Online- und Offline-Vertriebskanäle weltweit ab.

Leo Yu, CEO von T3 Technology, misst der Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien große Bedeutung bei: "T3 Technology hält sich immer an die kundenorientierte, technologische Führung als Eckpfeiler, mit Sitz in Thailand, Fokus auf Südostasien, mit Blick auf die Welt, mit Fokus auf die Gestaltung von drei großen Geschäftsrichtungen: Heim-Terminals, Smart IoT und End-to-End-Telekommunikationssystem Produktlösungen. Derzeit hat das Heimterminal den größten Anteil am neuen Wachstumsmarkt in Thailand, das Ziel ist es, innerhalb von 3 Jahren das erste in Südostasien zu sein, und der Bereich Smart IoT strebt an, innerhalb von 3 Jahren das erste in Südostasien zu sein. Diese Unterzeichnung ist eine starke und aufrichtige Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien, sie markiert die allgemeine Verbesserung und Vertiefung des Niveaus der Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien und ist gemeinsam verpflichtet, Kunden und Verbrauchern intelligente IoT-Dienste und Werte zu bieten."

Eva Na, Vizepräsidentin und CMO von Tuya Smart Market und Strategic Cooperation, ist voller Vertrauen in diese Zusammenarbeit: "Tuya hat sich schon immer an den Wert "Kundenerfolg" gehalten, aufrichtig mit den Kunden zusammengearbeitet und Kooperationspartner mit branchenführenden technischen Fähigkeiten, einer umfangreichen Produktökologie und einem flexiblen Lieferkettensystem befähigt. Tuya wird hart mit T3 Technology zusammenarbeiten, um gemeinsam intelligente Geräte und Lösungen in verschiedenen Bereichen wie Wohnungseinrichtung, Handel und Kommunaltechnik zu fördern und T3 Technology dabei zu helfen, ein Benchmark-Unternehmen und die erste Marke in der IoT-Industrie Südostasiens zu werden. "

T3 Technology VP David Chen sagte: "Obwohl die Weltwirtschaft von der Epidemie schwer getroffen wurde, ist die IoT-Branche gegen den Trend gewachsen und hat ein riesiges Potenzial. T3 Technology hat im IoT-Bereich gleichzeitig Online- und Offline-Kanäle eingerichtet und ist in Thailand, Indonesien, Pakistan usw. im Einsatz. T3 Technology hat immer darauf bestanden, seine eigene Marke aufzubauen, und verfügt über umfassende Fähigkeiten in den Bereichen Produktdesign, Lieferkettenmanagement, Marketingförderung und technischer Service vor Ort. Die Unterzeichnung dieser strategischen Kooperationsvereinbarung zeigt, dass T3 Technology umfassend mit Tuya Smart bei der Entwicklung von intelligenter Hardware, Apps und Cloud-Plattformen zusammenarbeiten wird, um die technologische Führungsposition der Marke T3 Smart IoT auszubauen und Kanäle wie E-Commerce, Betreiber, große Ketten, Supermärkte, Haushaltsgeräte, Einrichtungsgegenstände, IT und andere Geschäfte abzudecken, um den Verbrauchern weiterhin hochwertige Produkte zu bieten und den Spaß an der Technologie zu genießen."

Ross Luo, General Manager von Tuya Smart Asia Pacific Region, sagte: "Südostasien hat eine Bevölkerung von über 650 Millionen Menschen mit einem niedrigen Durchschnittsalter. Die Bevölkerung unter 20 Jahren macht 33,8% der gesamten Bevölkerung der Region aus. Junge Menschen haben eine hohe Akzeptanz für neue Dinge und sind die Hauptabnehmer von Smart-Home-Produkten. Zusammen mit der Popularität von Smartphones und der Verbesserung der Internet-Infrastruktur entwickelt sich das mobile Internet sehr schnell, was die Entwicklung der IoT-Industrie in diesem Markt sicherlich vorantreiben wird. Tuya bietet jedem Partner IoT-Dienste an, schafft Werte und baut eine vernetzte und intelligente Welt auf. Ich glaube, dass T3 Technology mit unserer aufrichtigen Zusammenarbeit und unseren gemeinsamen Bemühungen eine führende IoT-Marke werden wird, die das Wachstum des südostasiatischen Marktes fördert."

Derzeit arbeitet die thailändische Regierung intensiv an der Förderung des neuen Wirtschaftsmodells "Thailand 4.0-Strategie", mit dem die thailändische Industriewirtschaft von der traditionellen Fertigung auf eine digitale Wirtschaft umgestellt werden soll, die von innovativer Forschung und Entwicklung angetrieben wird, weshalb die Förderung der Entwicklung des IoT ein wichtiger Teil davon ist. Laut der Prognose der Beratungsagentur wird der thailändische IoT-Markt bis 2030 2,19 Milliarden US-Dollar erreichen. Angesichts der Vorbildfunktion Thailands in der ASEAN-Region ist es erwähnenswert, dass der Aufbau eines erfolgreichen Layouts auf dem thailändischen Markt T3 Technology und Tuya Smart dabei helfen wird, ihre Dienstleistungen in Zukunft gemeinsam auf wichtige ASEAN-Märkte wie Malaysia, Indonesien, die Philippinen und Vietnam auszudehnen, was zu einem größeren Wachstumsspielraum, einer raschen Verwirklichung der ökologischen Integration auf dem südostasiatischen Markt und einem weiteren Ausbau des globalen Einflusses führen wird.

Facebook-Hinweis für die EU! Du musst dich einloggen, um FB-Kommentare zu sehen und zu posten!