Aquella Golf & Country Club treibt die Entwicklung voran und bereitet sich auf seine große Eröffnung vor

Phang Nga, 15. Oktober 2021 - Das Aquella-Projekt treibt die Entwicklung des Aquella Golf & Country Club voran, um sich auf die große Eröffnung des Meisterschaftsplatzes und des Minigolfplatzes vorzubereiten, da Thailand ab Oktober seine Grenzen öffnen will. Die Priorität liegt nach wie vor darin, ein Höchstmaß an Gesundheit und Sicherheit für die Gäste zu schaffen, das dem SHA-Plus-Standard entspricht.

Der Aquella Golf & Country Club, ein Par-72-Meisterschaftsgolfplatz mit mehr als 7.000 Yards und 18 Löchern an der Andamanenküste, ist das Herzstück des Aquella-Projekts, das sich über 1.075 Rai im Tai Muang District der Provinz Phang Nga erstreckt. Die Anlage wird von Absolute Golf Services (AGS) verwaltet, das sich zum Ziel gesetzt hat, einer der besten Golfplätze in Thailand und Asien zu werden.

Der Club hat seine Pforten geöffnet und bietet seinen Gästen seit August die Möglichkeit, das einzigartige Layout des Platzes zu erleben, und hat bemerkenswertes Feedback von einheimischen und ausländischen Golfern erhalten. Der Platz wurde auf dem Gelände des früheren Tai Muang Golf Club gebaut, aber Aquella wurde komplett neu gestaltet und hat seine eigene, einzigartige Identität erhalten. Das Projektgelände erstreckt sich über 2 Kilometer entlang der Küste von Phang Nga, wo in naher Zukunft luxuriöse Villen, Eigentumswohnungen, Resorts direkt am Strand, ein Beach Club und viele weitere Einrichtungen entstehen werden.

Absolute Golf Services ist ein renommiertes Golf- und Freizeitmanagement- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Bangkok und über 11 Jahren Erfahrung in der Region. AGS wurde Ende 2019 mit dem Management des Aquella Golf and Country Club beauftragt und konzentriert sich seitdem vor allem auf die Entwicklung der spektakulären Clubhauseinrichtungen und des Meisterschaftsgolfplatzes, der sich durch ein tadelloses Layout und konkurrenzlose Spielflächen auszeichnet. Als Schwerpunkt für den Rest des Jahres 2021 plant AGS die Fertigstellung der umliegenden Übungsanlagen und eines Minigolfplatzes. Das Fitnesscenter und das Spa sind bereits fertiggestellt und werden 2022 in Betrieb genommen. Zu den weiteren Entwicklungen gehören Schwimmbäder und zahlreiche Restaurants, die im Zuge der Entwicklung des Masterplans fertiggestellt werden sollen.

Zweifellos hat die Covid-19-Pandemie der Tourismusindustrie in Thailand, einschließlich der Golfindustrie, einen Schlag versetzt, da die Touristenströme ausblieben. Dies führte zu einer schwierigen Situation für viele Golfplätze in Thailand, wo der Wettbewerb in der Golfbranche ohnehin schon hart ist. James Shippey, der geschäftsführende Direktor von Absolute Golf Services, berichtete, wie er Golfplätze unter solchen Bedingungen verwaltet,

"Damit ein Golfplatz angesehen und akzeptiert wird, müssen neben der Anlage und dem Zustand des Platzes viele wichtige Aspekte stimmen. Ebenso wichtig wie die Spielflächen sind die Dienstleistungen, die das gesamte Golfclub-Erlebnis ausmachen und die ein engagiertes und konzentriertes Management sowie engagierte Teams erfordern. Während die Pandemie unser Leben und die Golfbranche noch immer stark beeinflusst, sollten sich die Managementteams der Clubs auf ihre dringendsten betrieblichen Erfordernisse konzentrieren und nach neuen und innovativen Wegen zur Erzielung von Einnahmen suchen, um die Rentabilität für Eigentümer und Investoren sicherzustellen. Vielleicht geht es dabei um die Verbesserung und Schaffung eines unvergleichlichen Kundenerlebnisses, um mehr Gäste anzuziehen und das Wiederholungsgeschäft zu verbessern. Ich glaube, dass dies etwas ist, womit viele Golfplätze zu kämpfen haben, da sich viele nur auf niedrigere Preise konzentrieren, um Golfer anzulocken, was ohne Frage zu Umsatzeinbußen führt und die Branche schwächt, obwohl es für den Golfer eine gute Nachricht ist. Wir stehen vor wahrhaft schwierigen Zeiten, ganz gleich, in welcher Branche wir tätig sind. Deshalb ist unser Team entschlossen, sich an den "Abschlag" zu stellen und so vielen Golfplätzen wie möglich zu helfen, um die Erholung des Geschäfts zu beschleunigen, während wir uns von den Auswirkungen der Pandemie erholen". AGS bietet außerdem kostenlose Beratungen für bis zu 30 Tage an.

 

"Was den Aquella Golf & Country Club betrifft, so ist das Highlight natürlich seine Lage mit Blick auf die wunderschöne Andamanensee. Wenn Sie über den wunderschönen Platz spielen, werden Sie von Ausblicken auf die Berge, den Strand und das Meer begrüßt. Der Platz ist eine große Herausforderung, da es entlang der Küste häufig windig ist, während die Fairways ziemlich eng sind und durch strategisch platzierte Bunker gut geschützt werden. Die Grüns sind recht klein, so dass das Platzmanagement für einen guten Score entscheidend sein wird. Wenn sich die Pandemie-Situation bessert, hoffen wir, dass mehr inländische Gäste und internationale Touristen kommen werden. Aquella ist ideal gelegen für alle Golfer, die etwas Besonderes erleben wollen, da der Platz nur 25-30 Minuten vom internationalen Flughafen Phuket entfernt ist", so James Shippey.

Die gelockerten Reisebeschränkungen wurden von der lokalen Regierung angekündigt, um ein freies Pendeln zwischen Phuket und Phang Nga zu ermöglichen und einen bequemen Besuch des Aquella Golf & Country Club über die Sarisin-Brücke zu ermöglichen. Für alle Golfer, die das Andamanen-Golfparadies kennen lernen möchten, bietet der Club jetzt Soft-Opening-Tarife für thailändische Einwohner ab nur 1.650 Baht und für Touristen ab 1.750 Baht an. Die genannten Preise beinhalten eine 18-Loch-Green-Fee, eine Caddy-Gebühr, ein mit Visage GPS ausgestattetes Golfcart sowie ein Tablett mit Übungsbällen. Spezielle Frühbucherpreise gibt es bereits ab 99.000 Baht pro Jahr und Person und für Kinder unter 18 Jahren ab 25.000 Baht pro Jahr und Kind. Die Mitgliedschaft für Unternehmen beginnt bei 175.000 Baht pro Jahr. Diese Frühbucherpreise sind nur bis zum 31. Oktober 2021 gültig. Für weitere Informationen und Anfragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an unser Mitgliedsbüro unter Tel. 076-679-308 oder schicken Sie uns eine E-Mail an [email protected].