Groß angelegte Covid-19-Impfkampagne für Schüler mit Pfizer-Impfstoff wird in Pattaya fortgesetzt; die Schulen werden voraussichtlich im November in Pattaya eröffnet

Pattaya -

Gestern (18. Oktober) begann ein großer Impftag für berechtigte Schüler in Pattayath) mit 2.402 Schülern, die mit dem Impfstoff von Pfizer gegen Covid-19 geimpft wurden, so der Bürgermeister von Pattaya.

Die Impfkampagne wird als wichtiger Schritt angesehen, damit die Schüler in Pattaya zum ersten Mal seit fast sieben Monaten wieder persönlich zur Schule gehen können.

Der Bürgermeister von Pattaya, Sonthaya Khunplome, sagte dem Team von Pattaya News: "Die Impfkampagne fand gestern in der Mueang Pattaya School 2 (Jaroenraj Uthit) statt."

"2.402 Schüler im Alter von zwölf bis achtzehn Jahren aus fünf Schulen in Pattaya wurden mit der ersten Dosis des Impfstoffs Covid-19 von Pfizer geimpft." Der Bürgermeister fuhr fort.

"Diese Schüler kommen von der Mueang Pattaya 11 Schule mit 1.433 Schülern, der Mueang Pattaya 1 Schule mit 166 Schülern, der Mueang Pattaya 2 Schule mit 251 Schülern, der Mueang Pattaya 3 Schule mit 338 Schülern und der Mueang Pattaya 4 Schule mit 214 Schülern." erklärte der Bürgermeister.

"Insgesamt sind 4.662 Schüler für die Pfizer-Impfungen registriert worden. Die Gesamtzahl der Schüler öffentlicher Schulen in Pattaya City beträgt 5.326 Schüler". Der Bürgermeister von Pattaya fügte hinzu.

"Schulen in Pattaya werden voraussichtlich ab Anfang November für den persönlichen Schulbesuch geöffnet nachdem die Mehrheit der in Frage kommenden Schüler ihre zweite Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten hat. Aber auch Schüler, die nicht an Schulen in der Region Pattaya sind, werden geimpft". erklärte der Bürgermeister.

Der Bürgermeister wies jedoch darauf hin, dass die Impfkampagne nur für Schüler gelte, deren Eltern zugestimmt und ihr Einverständnis gegeben hätten. Er erklärte, dass sich nur eine kleine Minderheit von Eltern gegen die Impfkampagne gewehrt habe, dass es jedoch kein "Mandat" für Kinder gebe, sich impfen zu lassen, um in die Schule zurückzukehren. Der Bürgermeister betonte, dass alle Schüler in "naher Zukunft" wieder persönlich in den Unterricht zurückkehren dürften und dass die Impfung nur ein Teil eines Gesamtplans sei, um den Schulbetrieb wieder sicher zu machen.

Die genauen Einzelheiten des Schulplans für Chonburi und Pattaya sollten in den nächsten Wochen bekannt gegeben werden, schloss der Bürgermeister, ebenso wie die anderen Vorkehrungen und Maßnahmen, die zu treffen sind, damit die Kinder wieder am Unterricht teilnehmen können.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns unter [email protected]