Thailändischer Premierminister übergibt nationale Politik - "MDES - Thailand Post": Einsatz digitaler Technologie zur Beschleunigung der Gesundheitsdienste für grenzenlose Lebensqualität im ganzen Land

Singburi, 20. Oktober 2021 – Der Premierminister führte den Vorsitz bei der Zeremonie und übergab die nationale Politik an den Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft sowie an Thailand Post, dem führenden Unternehmen im nationalen Transportwesen. Um das Potenzial der Zugänglichkeit von Haushaltsnetzwerken zu beschleunigen und mit digitaler Technologie zu integrieren. Damit soll die Qualität der Gesundheitsdienste für die thailändische Bevölkerung weiter verbessert werden, indem eine Drohne geflogen wird, um Medikamente in schwierigen Situationen oder in Gebieten mit eingeschränkten Transportmöglichkeiten zu liefern, wie z.B. im Covid-19, bei Überschwemmungen oder in abgelegenen Gegenden.

General Prayut Chan-o-cha, Premierminister, zeigt, dass das thailändische Volk in letzter Zeit mit Krisen aller Art zu kämpfen hatte, aber dass es nie zu schwer ist, sich wieder aufzurappeln, weil alle Menschen und Sektoren eng zusammenarbeiten und auf alle Veränderungen gut vorbereitet sind, wie z. B. auf den Ausbruch der Covid-19-Epidemie in Thailand, die gut unter Kontrolle ist. Auch wenn nicht alle Maßnahmen 100% umfassend sind, so sind sie doch ein gutes Zeichen der Zusammenarbeit zur Verbesserung der Gesamtsituation. Daher wurde allen Behörden der Auftrag erteilt, gemeinsam die Lebensqualität der Menschen zu verbessern, insbesondere die Einführung digitaler Technologie als wichtiger Teil der Integration und Unterstützung für die Entwicklung moderner Gesundheitsdienste, die es den Thailändern weiterhin ermöglichen werden, die Dienste gleichermaßen leicht zu nutzen.

Herr Chaiwut Thanakhamanusorn, Minister für digitale Wirtschaft und Gesellschaft (DES), erklärt, dass das Ministerium auf die Politik reagiert hat, indem es das Transportpotenzial und das umfassende Netzwerk, das jeden Haushalt im Land abdeckt, im System von Thailand Post, einem kompletten Logistikdienstleister, der auf die Verteilung von medizinischer Ausrüstung an Krankenhäuser im ganzen Land und die Lieferung von Medikamenten und medizinischem Material von Krankenhäusern an Patienten und Patienten im Projekt "Home Isolation-Community Isolation" spezialisiert ist, mit leistungsstarken - hochpräzisen digitalen Technologiegeräten wie "Drohnen" kombiniert und zu einem Verteilungsfahrzeug entwickelt hat, um Medikamente und die notwendige Ausrüstung an Patienten zu Hause zu liefern.

Dr. Danan Suphatthaphan, Präsident der Thailand Post Co. Ltd, erwähnt, dass Thailand Post bereit ist, im Einklang mit der Politik der Regierung und des Ministeriums zu arbeiten, beginnend mit der Initiative, der erste Medikamentenlieferant in Thailand zu sein, der Medikamente vom Krankenhaus zum Patienten nach Hause bringt. Dies hat das Vertrauen von mehr als 400 Anwendern und Krankenhäusern als Lieferant von medizinischen Artikeln oder Geräten, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, wie z.B. Temperaturerhaltung, gewonnen. Darüber hinaus wurde eine Kampagne mit dem Titel "Thai Post Deliver Inviting Thai people to Stay Home" ins Leben gerufen, die mit der Versorgung der Menschen während der COVID-19-Situation korrespondiert und es den Patienten in allen Gebieten ermöglicht, gleichermaßen und universell Zugang zu medizinischen Dienstleistungen zu erhalten. Darüber hinaus unterstützt Thailand Post auch das Projekt zur Lieferung von Medikamenten und medizinischem Material, einschließlich Feldbetten, an Feldkrankenhäuser im ganzen Land. Dies unterstreicht den guten Ruf von Thailand Post bei der Verbesserung der Qualität von Gesundheitsdiensten und der Erreichung abgelegener Gebiete.

 

"Die thailändische Post hat Medikamente, medizinisches Material und medizinische Geräte landesweit schnell und akkurat unter Einhaltung des ausdrücklichen EMS-Standards verteilt, wobei das Track&Trace-System es den Kunden ermöglicht, den Lieferstatus zu verfolgen. Auch inmitten der Covid-19-Situation in den Jahren 2020-2021 war Thailand Post in der Lage, aktiv zu arbeiten und Medikamente an jeden einzelnen Patienten zu verteilen, insgesamt mehr als 1 Million Stück. Kürzlich hat Thailand Post auf die Politik des Ministeriums reagiert und die Lieferung von Medikamenten per Drohne übernommen, um abgelegene Gebiete in Singburi zu erreichen, in der Hoffnung, dass dies der Beginn einer digitalisierten Gesundheitsversorgung ist, die eine sichere und effiziente Verteilung ermöglicht, ohne das Haus verlassen zu müssen. Dieses Projekt wird mit Partnern, die über Fachwissen in diesem Bereich verfügen, weiterentwickelt werden, um gemeinsam die Transportbranche im Land zu verändern.

Alle Personen, die diesen Dienst aus Gründen der Bequemlichkeit nutzen und überfüllte Bereiche vermeiden möchten, um die Inanspruchnahme des Dienstes zu beantragen und sich über die Preise für die Zustellung von Arzneimitteln und medizinischem Material per Post an das behandelnde Krankenhaus zu erkundigen, sowie alle Krankenhäuser und medizinischen Einrichtungen, die ihre Dienste anbieten möchten, wenden sich bitte an die Vertriebs- und Marketingabteilung von EMS/Logistic unter der Telefonnummer 0 2831 3975, 0 2982 8222 oder THP Kontaktzentrum 1545, www.thailandpost.co.th und alle Filialen der Thailand Post.

Weitere aktuelle Informationen über Thailand Post finden Sie im Internet:

Website: www.thailandpost.co.th

Facebook : Thailandpost.co.th

Twitter: @Thailand_Post

Line Official: @Thailand Post

Die vorangegangene Meldung war eine Pressemitteilung der Thailand Post.