Chonburi meldet 359 neue und bestätigte Fälle von Covid-19 und 5 neue Todesfälle

Höhepunkte:

  • 359 neue bestätigte Fälle von Covid-19 in Chonburi heute

  • 753 Personen erholten sich und wurden aus der medizinischen Versorgung entlassen

  • 5 neue Todesfälle

Tie Gesundheitsbehörde von Chonburi gab 359 neue und bestätigte Fälle von Covid-19 heute mit 5 neuen Todesfällen, 21. Oktober.

Damit beläuft sich die Gesamtzahl der Covid-19-Fälle in der aktuellen Infektionsrunde auf 97.985, 6.843 Personen befinden sich noch in ärztlicher Behandlung/Überwachung, und seit Beginn dieser jüngsten Infektionsrunde Anfang April wurden in Chonburi insgesamt 689 Todesfälle registriert.

Außerdem wurden gestern in Chonburi 753 Personen entlassen und genesen. Insgesamt wurden in Chonburi seit Beginn der aktuellen Covid-19-Welle 90.453 Menschen aus der medizinischen Versorgung entlassen und genesen.

Bei den fünf neuen Todesfällen gestern handelte es sich ausschließlich um ältere Menschen im Durchschnittsalter von 71 Jahren. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde von Chonburi handelte es sich um enge Kontakte zu früheren bestätigten Fällen in Familien. Die meisten von ihnen hatten chronische Gesundheitsprobleme. Vier von ihnen waren geimpft.

Die neuen Fälle auf Bezirksebene waren heute wie folgt:

Mueang Chonburi 101, Si Racha 68, Banglamung (Pattaya) 49, Panat Nikhom 9, Sattahip 38, Ban Bueang 6, Phan Thong 11, Ko Chan 9, Nong Yai 1, Soldaten in Sattahip 15 und 52 Personen, die aus anderen Provinzen zur medizinischen Versorgung verlegt wurden.

Die Einzelheiten zu den Fällen sind wie folgt:

  1. Cluster, Soldaten in Sattahip, 15 Fälle
  2. Cluster, Firma Vanda Pac in Mueang Chonburi, 5 Fälle
  3. Cluster, EJTT-Unternehmen in Mueang Chonburi, 5 Fälle
  4. Viele Unternehmen in Rayong und anderen Provinzen, 39 Fälle
  5. Riskanter Beruf, viele Menschen treffen, 12 Fälle
  6. 3 medizinisches Personal
  7. Zurück aus gefährlichen Gebieten in Rayong, 3 Fälle
  8. Enge Kontakte von bestätigten Patienten in 111 Familien, an 72 Arbeitsplätzen und 13 von engen Freunden.
  9. Enger Kontakt zu einem bestätigten Patienten (wird untersucht), 16 Fälle
  10. In 65 Fällen wird allgemein untersucht, wie sie sich mit Covid-19 angesteckt haben.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier! ODER, geben Sie Ihre E-Mail unten ein!

[Newsletter]

Facebook-Hinweis für die EU! Du musst dich einloggen, um FB-Kommentare zu sehen und zu posten!