Mutter und fünfjährige Tochter, die auf einem Motorrad fuhren, erhängten sich fast, nachdem sie in Chonburi auf lose hängende Drähte gestoßen waren

FOTO: Wisarn Sangjaroen / Top News

Chonburi –

Eine Mutter und ihre fünfjährige Tochter, die auf einem Motorrad unterwegs waren, haben sich mehrere Verletzungen zugezogen, nachdem sie sich in hängenden Drähten verheddert hatten und im Bezirk Ko Chan von einem Motorrad gefallen waren.

Die Polizei von Ko Chan wurde gestern, am 28. Oktober, gegen Mittag über den Unfall im Unterbezirk Tha Boonmee informiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie ein beschädigtes Motorrad auf der Straße liegen.

Rettungskräfte fanden zwei verletzte Personen, Frau Chalanda Pimhong, 28, und ihre fünfjährige Tochter. Das Mädchen hatte Wunden von einem losen Draht, der sich um ihren Hals gewickelt hatte. Chalanda hatte sich den Arm gebrochen. Sie wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht, obwohl Chalanda mit der Presse sprach, da sie trotz ihrer Wunden ruhig und bewusst war.

Frau Chalanda sagte der Presse: „Ich fuhr mit etwa 40 Kilometern pro Stunde, als ein loser Draht auf uns herunterfiel. Der Draht verhedderte sich um den Hals meiner Tochter, bevor er auch an meinem Motorrad hängen blieb. Ich verlor die Kontrolle über mein Fahrzeug und wir stürzten zusammen und brachen mir bei dem Sturz den Arm.“

Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort, um herauszufinden, welche Organisation oder Firma für den Draht zur weiteren Unterstützung verantwortlich ist. Die Polizei von Chonburi sagte, sie würde nach der verantwortlichen Partei suchen, um der verletzten Mutter und Tochter finanzielle medizinische Hilfe zu leisten.

FOTO: Wisarn Sangjaroen / Top News

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.