Thailand wird am 2. November in die Wintersaison eintreten, meldet das thailändische Meteorologische Amt

National -

Thailand wird am 2. November offiziell in die Wintersaison eintreten, teilte das Meteorologische Amt heute, 29. Oktober, mit.

Demnach hat der Wind, der Thailand derzeit in einer Höhe von 100 Metern bis zu einer Höhe von 3.500 Metern bedeckt, auf nordöstliche und östliche Winde umgeschlagen, während die oberen Winde, die sich in einer Höhe von 5.000 Metern bewegen, kontinuierlich auf westliche Winde umgeschlagen sind und in Oberthailand morgens auf die niedrigsten Temperaturen treffen, was zu einem Temperaturabfall und kaltem Wetter führt.

Zu Beginn des Winters in diesem Jahr sind die Wetterbedingungen in Oberthailand jedoch noch wechselhaft. Gewitterschauer sind über dem Land wahrscheinlich, während in der südlichen Region weiterhin mit starken Regenfällen zu rechnen ist.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Folgen Sie uns auf Facebook,

Folgen Sie uns auf LINE für aktuelle Meldungen!