Blue Canyon Phuket Golf Championship Dienstag Vorschau: Sadom gelassen vor dem Tour-Neustart

Phuket, Thailand, 23. November: Der thailändische Spieler Sadom Kaewkanjana wird versuchen, aus seiner glänzenden Phase, in der er innerhalb von zwei Monaten vier Siege errungen hat, Kapital zu schlagen, wenn er diese Woche an der US$1million Blue Canyon Phuket Championship teilnimmt - dem ersten Turnier der Asian Tour nach einer 19-monatigen Unterbrechung wegen der Pandemie.

Zwei Siege auf der All Thailand Golf Tour im Oktober und zwei in diesem Monat - darunter die Thailand Open - haben den 23-Jährigen ins Rampenlicht katapultiert, doch an weitere Erfolge denkt der aufstrebende Star im Moment nicht.

"Ich habe viel Druck verspürt, als ich in den letzten vier Monaten die Turniere gewonnen habe", sagte Sadom.
"Ich möchte mich diese Woche nicht so fühlen. Ich will erst einmal den Cut schaffen. Ich konzentriere mich einfach darauf, das Spiel zu genießen und nicht an das Ergebnis zu denken.

Sadom ist bereits ein Gewinner auf der Asian Tour, nachdem er 2019 die Bangabandhu Cup Golf Open gewonnen hat - nachdem er es in jenem Jahr durch die Qualifying School geschafft hatte, wurde er der schnellste Absolvent, der auf der Tour gewonnen hat - aber ein Sieg in dieser Woche bei einem Turnier mit einer beeindruckenden Besetzung wäre ein großer Schritt nach oben.

Der Thailänder Jazz Janewattananond, Scott Hend aus Australien, der Amerikaner John Catlin, der Malaysier Gavin Green und der koreanische Jungstar Joohyung Kim sind nur einige der führenden Spieler, die antreten.

Er fügte hinzu: "Ich denke nicht ans Gewinnen oder ähnliches, denn das setzt mich sehr unter Druck."

Abgesehen von einigen leichten Anpassungen an seinem kurzen Spiel ist er nicht in der Lage, genau zu erkennen, warum seine Form in letzter Zeit einen Höhepunkt erreicht hat.

"Ich weiß nicht wirklich, warum ich so gut gespielt habe. Ich versuche einfach, das Spiel zu genießen, jedes Turnier, jede Runde. Ich konzentriere mich einfach auf mein Spiel, Schlag für Schlag. Ich habe nicht wirklich etwas verändert, sondern nur mein kurzes Spiel verbessert", sagte er.

"Letztes Jahr war mein kurzes Spiel so schlecht, aber dieses Jahr hatte ich mehr Zeit, mein kurzes Spiel zu üben. Ich habe einfach mein Setup ein wenig geändert und bin jetzt selbstbewusster."

Die Blue Canyon Phuket Championship beginnt am Donnerstag auf dem Canyon Course im Blue Canyon Country Club, während die Laguna Phuket Championship eine Woche später auf Laguna Golf Phuket ausgetragen wird.

Sadom hat im Oktober auf beiden Plätzen gewonnen, wobei sein Sieg in Blue Canyon auf dem Lakes Course errungen wurde.

Als er Anfang dieses Monats die Thailand Open gewann, war er erst der sechste Spieler aus Thailand, der die berühmte Trophäe in die Höhe stemmen konnte.

Beide Veranstaltungen in Phuket sind mit einem Preisgeld von $1 Mio. US-Dollar dotiert. Im Januar folgen zwei Veranstaltungen in Singapur, die die Saison 2020-21 abschließen werden.

Über die Asien-Tournee

Als offizielles Organ für den professionellen Golfsport in Asien ist die Asian Tour führend in der Entwicklung des professionellen Golfsports in der gesamten Region und fördert die Karrieren ihrer Mitglieder, während sie sich gleichzeitig für die Integrität des Spiels einsetzt. Durch ihre Mitgliedschaft in der International Federation of PGA Tours ist die Asian Tour die einzige anerkannte pan-asiatische Profigolftour in Asien. Die Tour ist offiziell vom Official World Golf Ranking anerkannt und vergibt für ihre Veranstaltungen wertvolle Ranglistenpunkte, damit die Teilnehmer auf der Weltbühne anerkannt werden. Sie ist außerdem eine Tochtergesellschaft von The R&A. Zu den Tourpartnern gehören Rolex (Zeitnehmer), Habitat for Humanity (Partner für nachhaltige Entwicklung), Titleist (Webpartner) und FootJoy (Tourausrüster). Der Hauptsitz der Asian Tour befindet sich in Sentosa, der Heimat von Asian Golf, während der Sentosa Golf Club Teil eines exklusiven Netzwerks von Anlagen der Asian Tour Destinations ist. Die Tour hat auch ein Büro in Kuala Lumpur, Malaysia.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung, die mit voller Erlaubnis und Genehmigung der im PR-Material genannten Organisation(en) und TPN media veröffentlicht wurde. Die Aussagen, Gedanken und Meinungen der an der Pressemitteilung beteiligten Organisationen sind ausschließlich ihre eigenen und stellen nicht unbedingt die von TPN media und seinen Mitarbeitern dar.

Facebook-Hinweis für die EU! Du musst dich einloggen, um FB-Kommentare zu sehen und zu posten!