Blue Canyon Phuket Golf Championship Mittwochsvorschau: Jazz froh, zu Hause zu sein

Phuket, Thailand, 24. November: Jazz Janewattananond ist endlich wieder zu Hause in Thailand - um an der Asian Tour Phuket Series teilzunehmen - nachdem er fast zwei Jahre lang weg war, mit Ausnahme von zwei kurzen Boxenstopps, als er hauptsächlich in Quarantäne war, und nichts könnte ihn glücklicher machen.

"Es ist wirklich schön, wieder in Thailand zu sein", sagte Jazz heute im Blue Canyon Country Club, wo er diese Woche an der mit $1 Million US-Dollar dotierten Blue Canyon Phuket Championship teilnimmt.

"Ich war schon lange nicht mehr hier, um richtig Zeit zu verbringen. Das war eine sehr schöne Abwechslung. Ich bin einfach sehr dankbar, wieder in meiner Heimat zu sein und die Sprache zu sprechen."

Jazz kam aus Dubai angereist, wo er bei der AVIV Dubai Championship auf der DP World Tour den vierten Platz belegte. Er hofft, als erster Spieler die Krone der Asian Tour Order of Merit erfolgreich verteidigen zu können, nachdem er 2019 den Merit-Titel gewonnen hatte. Das Turnier in dieser Woche ist eines von vier Turnieren, mit denen die Saison 2020-21 abgeschlossen wird.

"Ich war ein paar Mal in Quarantäne, habe aber nicht viel Zeit hier verbracht, sondern nur ein paar Dinge erledigt, z. B. meinen Reisepass abgeholt. Ich habe die Quarantäne beendet und bin sofort abgereist. Ich war im Hotel und bin dann einfach gegangen. Es ist ja nicht so, dass ich zu Hause geblieben wäre oder so", fügte Jazz hinzu, der derzeit auf Platz fünf der Order of Merit steht.
Das letzte Mal war er vor den Dubai Desert Classic im vergangenen Jahr in Thailand.

Er fügte hinzu: "Es war ein langer Weg. Es waren zwei anstrengende Jahre. Ich werde diese Zeit nutzen, um eine Pause einzulegen und neue Energie zu tanken. Seit ich zurück in Thailand bin, geht es darum, Zeit mit der Familie zu verbringen, zu essen, die Kultur wieder zu genießen und die Menschen zu erleben."

Er wurde für die ersten beiden Tage in eine Gruppe mit Scott Hend aus Australien - einem 10-fachen Sieger auf der Asian Tour - und der malaysischen Nummer eins Gavin Green eingeteilt. Sie werden morgen um 7.15 Uhr Ortszeit am 10. Tee abschlagen.

Jazz, der am Freitag seinen 26. Geburtstag feiert, ist ein sechsfacher Gewinner auf der Asian Tour - vier davon im Jahr 2019.

Die Asian Tour Phuket Series beginnt diese Woche mit der Blue Canyon Phuket Championship und wird nächste Woche, vom 2. bis 5. Dezember, mit der Laguna Phuket Championship fortgesetzt.

Endet.

Über die Asien-Tournee

Als offizielles Organ für den professionellen Golfsport in Asien ist die Asian Tour führend in der Entwicklung des professionellen Golfsports in der gesamten Region und fördert die Karrieren ihrer Mitglieder, während sie sich gleichzeitig für die Integrität des Spiels einsetzt. Durch ihre Mitgliedschaft in der International Federation of PGA Tours ist die Asian Tour die einzige anerkannte pan-asiatische Profigolftour in Asien. Die Tour ist offiziell vom Official World Golf Ranking anerkannt und vergibt für ihre Veranstaltungen wertvolle Ranglistenpunkte, damit die Teilnehmer auf der Weltbühne anerkannt werden. Sie ist außerdem eine Tochtergesellschaft von The R&A. Zu den Tourpartnern gehören Rolex (Zeitnehmer), Habitat for Humanity (Partner für nachhaltige Entwicklung), Titleist (Webpartner) und FootJoy (Tourausrüster). Der Hauptsitz der Asian Tour befindet sich in Sentosa, der Heimat von Asian Golf, während der Sentosa Golf Club Teil eines exklusiven Netzwerks von Anlagen der Asian Tour Destinations ist. Die Tour hat auch ein Büro in Kuala Lumpur, Malaysia.