Zwei Nigerianer und drei Thailänder in Bangkok wegen angeblichen Besitzes von Kokain im Wert von mehr als einer Million Baht festgenommen

Bangkok, Thailand -

Zwei Nigerianer und drei Thailänder wurden in Bangkok verhaftet, weil sie angeblich Kokain im Wert von mehr als einer Million Baht besaßen.

Die thailändische Polizei, Abteilung für Verbrechensbekämpfung, berichtet, dass sie fünf Drogenverdächtige verhaftet hat, bei denen es sich handelt:

  1. Daniel (Tony), 40, ein nigerianischer Staatsangehöriger, wurde auf dem Parkplatz eines Kaufhauses in North Phra Khanong, Wattana, mit 41,1 Gramm Kokain festgenommen.
  2. Alfred (Charlie), 38, ein nigerianischer Staatsangehöriger, wurde vor einem Lebensmittelgeschäft in der Soi Pridi Banomyong 14 in North Phra Khanong, Wattana, mit 340,14 Gramm Kokain festgenommen.
  3. Herr Gabrial (Joe), 37, ein nigerianischer Staatsangehöriger, wurde vor einem Lebensmittelgeschäft in der Soi Pridi Banomyong 14 in North Phra Khanong, Wattana, mit 6 Gramm Kokain verhaftet.
  4. Frau Kanyarat (O), 34, eine thailändische Staatsangehörige, wurde in einem Restaurant in einem Kaufhaus in Thong Lor, Wattana, mit 17,4 Gramm Cociane verhaftet.
  5. Herr Ausadawut, 25, ein thailändischer Staatsbürger, wurde in einem Restaurant in einem Kaufhaus in Thong Lor, Wattana, mit 65 Gramm Kokain festgenommen.

Nach Angaben der CSD-Polizei schmuggelten die nigerianischen Verdächtigen bei ihrer Einreise nach Thailand Drogen mit dem Ziel, in dem Land ein komplexes Drogenschmuggelnetz aufzubauen. Sie sollen die Drogen an wohlhabende und berühmte Personen verkauft haben.

Insgesamt wurden 413,59 Gramm Kokain beschlagnahmt, die nach Angaben der CSD-Polizei einen Straßenverkaufswert von mehr als einer Million Baht haben. Alle fünf Verdächtigen sind wegen illegalen Besitzes von Drogen der Kategorie 2 mit der Absicht des Verkaufs angeklagt.

Den drei nigerianischen Verdächtigen wird zusätzlich die illegale Einreise und der illegale Aufenthalt im Königreich vorgeworfen, da sie Berichten zufolge keine gültigen Pässe besaßen.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier! ODER, geben Sie Ihre E-Mail unten ein!

[Newsletter]