Hua Hin erteilt nach wochenlangen Anträgen von Geschäftsinhabern die Erlaubnis zum Verkauf von Alkohol in qualifizierten Restaurants

Prachuap Khiri Khan -

Zwei Unterbezirke in der Provinz Prachuap Khiri Khan wurden für den Verkauf von alkoholischen Getränken und Getränken in qualifizierten Restaurants zugelassen, wie der Ausschuss für übertragbare Krankheiten der Provinz am 1. Dezember mitteilte.

Die Unterbezirke sind Hua Hin und Nong Gae, die in der "Blauen Zone" des Bezirks Hua Hin liegen.

Laut der nachstehenden amtlichen Bekanntmachung dürfen lokale Restaurants mit SHA-Zertifikaten bis 22 Uhr alkoholische Getränke an Kunden ausschenken. Die Lokale müssen sich strikt an die vom Provinzkomitee erlassenen Regeln für eine Covid-freie Umgebung und andere Präventivmaßnahmen halten, um die Verbreitung des Coronavirus Covid-19 zu verhindern.

Wie TPN Media feststellte, ist dies bereits die dritte Genehmigung des Alkoholkonsums in bestimmten Gebieten der touristischen Pilotprovinzen in dieser Woche. Chonburi, zu der die Touristengebiete Pattaya/Sattahip/Koh Larn und Teile von Si Racha gehören, trotz wochenlanger Proteste von Geschäftsinhabern vor Ort bis Redaktionsschluss noch immer keine Genehmigung erteilt wurde.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19 Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Klicken Sie hier.

Folgen Sie uns auf Facebook

Folgen Sie uns auf LINE für aktuelle Meldungen!