Pattaya und andere "Blaue Zonen" in Chonburi dürfen offiziell Alkohol in Restaurants verkaufen

Chonburi die Blaue Zone:

Chonburi, Thailand

Der Gouverneur von Chonburi hat heute Abend (3. Dezember) über seine Facebook-Seite für Öffentlichkeitsarbeit neue Anordnungen veröffentlicht, die den Verkauf von Alkohol und Getränken in den Gebieten der "Blauen Zone" von Chonburi, einschließlich Pattaya und Banglamung, erlauben.

Die "Blauen Zonen" von Chonburi sind Banglamung, Pattaya einschließlich Koh Larn, Si Racha, Koh Sichang und für Sattahip nur Najomtien und der Unterbezirk Bang Saray.

Nur Restaurants in der blauen Zone und mit SHA-Zertifikaten dürfen Alkohol verkaufen und Getränke im Innenraum anbieten. Der Alkoholverkauf ist von 11.00 bis 14.00 Uhr und von 17.00 bis 23.00 Uhr erlaubt. Diese Restaurants müssen ihre Bescheinigung deutlich vorzeigen.

Nachtclubs, Kneipen, Bars, Karaoke und Soapies bleiben geschlossen.

Die Anordnung ist JETZT bis auf weiteres gültig.

Die Anordnung war zuvor fast acht Monate lang in Kraft, aber der zunehmende Druck vieler Geschäftsinhaber und Branchen trug dazu bei, das unpopuläre Verbot aufzuheben.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier! ODER, geben Sie Ihre E-Mail unten ein!

[Newsletter]