Ein Toter und drei Verletzte bei Unfall mit drei Sattelschleppern in Si Racha

Si Racha -

Nach einem Unfall mit drei Sattelschleppern in Si Racha ist eine Person für tot erklärt worden.

Die Rettungskräfte wurden über das vergangene Wochenende über den Unfall in einer Kurve in der Nähe der Marp Bon-Kreuzung auf der Marp Eiang - Laem Chabang Road in Borwin informiert.

Als die ersten Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, fanden sie drei verletzte Männer in drei verschiedenen beschädigten Sattelschleppern vor.

FOTO: Pure Yiang Tai Si Racha

Im Führerhaus eines der drei Fahrzeuge wurde die Leiche einer Beifahrerin gefunden, die schwere Schädelverletzungen erlitten hatte und noch am Unfallort für tot erklärt wurde.

Einer der verletzten Männer, dessen Name von den Behörden nicht genannt wurde, gab gegenüber der Polizei von Si Racha an, dass er hinter den beiden anderen Lastwagen gefahren sei. Der mittlere Lkw wurde von seinem jüngeren Bruder gefahren.

FOTO: Pure Yiang Tai Si Racha

Der mittlere Lkw stieß mit dem ersten Lkw zusammen, und der dritte Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Seine Frau, die sich als Beifahrerin im Lkw seines jüngeren Bruders befand, ist Berichten zufolge verstorben.

Die Polizei untersucht weiterhin den Vorfall und ermittelt die genaue Abfolge der Ereignisse, die zu dem tragischen und tödlichen Unfall führten. Die drei verletzten Männer befanden sich bei Redaktionsschluss noch in einem Krankenhaus, um sich von ihren Verletzungen zu erholen.

FOTO: Pure Yiang Tai Si Racha=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und alle unsere Nachrichten in einer einzigen spamfreien täglichen E-Mail zu erhalten Klicken Sie hier! ODER, geben Sie Ihre E-Mail unten ein!

[Newsletter]