Die wichtigsten lokalen Nachrichten in Pattaya und Chonburi aus der vergangenen Woche: Verdächtiger verhaftet, der einen russischen Touristen im Bali Hai verprügelt hat, Alkoholverbot endlich aufgehoben, und mehr...

Hallo Pattaya News-Leser und Unterstützer!

Im Folgenden stellen wir Ihnen wöchentlich die wichtigsten lokalen Ereignisse der vergangenen Woche in unserer Region, Pattaya und Chonburi, vor. Die Anzahl der Geschichten variiert von Woche zu Woche.

Diese werden von unserem Redaktionsteam ausgewählt und zusammengestellt und sollen unseren Lesern einen schnellen Überblick über wichtige Nachrichten geben, die sie vielleicht verpasst haben. Wir veröffentlichen täglich viele Nachrichten, und es ist leicht, den Überblick über wichtige Ereignisse oder Veränderungen in unserem Gebiet zu verlieren. Nationale Zusammenfassungen veröffentlichen wir in einem separaten Artikel, Dies sind nur die wichtigsten lokalen Nachrichten in unserer Region und Provinz.

Sie sind nicht in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit, sondern grob in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung. Diese sind von Sonntag, 28. November 2021, bis Samstag, 4. Dezember 2021.

Fangen wir an und sehen wir uns an, was die wichtigsten lokalen Geschichten waren!

1. 25-jährige Frau schwer verletzt, nachdem sie an ihrem Geburtstag von ihrem Ex-Mann niedergestochen wurde

25-jährige Frau schwer verletzt, nachdem sie an ihrem Geburtstag im Gebiet von Pattaya von ihrem Ex-Mann niedergestochen worden sein soll

Eine sehr traurige Geschichte, die zu vielen Kommentaren auf unseren Social-Media-Plattformen führte.

2. Der Bürgermeister von Pattaya drängt darauf, ein achtmonatiges Alkoholverbot in Restaurants und Hotels in Pattaya zu beenden.

Für viele Geschäftsinhaber war das unpopuläre Verbot, das seit acht Monaten bestand, endlich ein Sieg, als das Alkoholverbot am Freitag letzter Woche aufgehoben wurde, obwohl reine Bars, Nachtclubs und ähnliche Einrichtungen vorerst geschlossen bleiben müssen.

Der Bürgermeister von Pattaya drängt darauf, den Verkauf von Alkohol in Restaurants zu erlauben und Vergnügungsstätten als Testzone in Pattaya wieder zu öffnen, nachdem das Feuerwerksfestival ein Erfolg war

3. Russische Touristin verletzt, nachdem sie von einem Thailänder bei einem Raubüberfall am helllichten Tag am Bali Hai Pier angegriffen wurde

Glücklicherweise wurde der Verdächtige gefasst und gab die Tat zu, obwohl sie in den sozialen Medien für heftige Diskussionen sorgte und für viele schockierend war, da sie sich mitten am Tag ereignete, als die Touristin am Leuchtturm in der Nähe des Bali Hai Piers Fotos machte.

Russische Touristin schwer verletzt, nachdem sie am helllichten Tag am Bali Hai Pier überfallen und ausgeraubt wurde, Verdächtiger verhaftet

4. Gouverneur von Chonburi erlässt neue Anordnungen zur Lockerung einiger Beschränkungen

Dazu gehörte nicht die Aufhebung des Alkoholverbots in Pattaya und einigen anderen Gebieten, die am Freitagabend erfolgte.

Der Gouverneur von Chonburi erlässt neue Anordnungen zur Lockerung der Covid-19-Beschränkungen ab heute, das Verbot des Alkoholverkaufs in Restaurants usw. bleibt jedoch bestehen

5. Nach wochenlangen Protesten und Diskussionen zwischen Wirtschaftsführern und Politikern wird das Alkoholverbot in Pattaya endlich aufgehoben

Die Aufhebung der Anordnung erfolgte nach dem bisher größten Protest auf der Walking Street, obwohl unklar war, ob die beiden Ereignisse in direktem Zusammenhang stehen. Prost!

Die Geschäftsleute freuen sich, nachdem der Verkauf von Alkohol und Getränken in qualifizierten Restaurants in Pattaya erlaubt wurde, was ist der nächste Schritt?

Pattaya und andere "Blaue Zonen" in Chonburi dürfen offiziell Alkohol in Restaurants verkaufen