Pattayas Neujahrsfeierlichkeiten verlaufen ohne größere Probleme, Musikkünstler BamBam zieht Tausende von Menschen an

Pattaya, Thailand -

  Das Jahr 2021 liegt nun im Rückspiegel und Pattaya feierte es mit Feuerwerk, Konzerten, Märkten, Tempeln und vielen anderen Veranstaltungen, die das Ende eines für Pattaya und einen Großteil der Welt unglaublich schwierigen Jahres markierten.

Obwohl es gestern Abend zahlreiche Covid-19-Vorkehrungen gab, wie z. B. die Auflage, bei offiziellen Veranstaltungen am Bali Hai Pier vollständig geimpft UND kürzlich getestet zu sein, schienen die vielen, die sich auf den Weg machten, das Beste aus der Situation zu machen.

Die größte Countdown-Veranstaltung fand im Bali Hai statt und der größte Star war BamBamEin in Thailand geborener koreanischer Boyband- und thailändischer Hip-Hop-Star der berühmten koreanischen Boyband Got7, vor dessen Auftritt Hunderte von Fans bereits sechzehn Stunden vor Beginn der Veranstaltung Schlange standen! Wir sind uns bewusst, dass das englischsprachige Publikum ihn vielleicht nicht kennt oder K-Pop oder thailändischen Hip-Hop nicht verfolgt, daher werden wir ein wenig über seinen Hintergrund berichten.

BamBam, 24, dessen Name eigentlich von BamBam aus der Serie Flintstones abgeleitet ist, ist bekannt für sein Rappen, Tanzen und seine Rolle als bedeutender Mode-Influencer. Die Vogue Thailand wählte ihn kürzlich in die Liste der 100 wichtigsten Influencer.

Bei seinem energiegeladenen Auftritt schrien, winkten und sprangen die Zuschauer, darunter viele Mädchen im Teenageralter, die den ganzen Tag darauf gewartet hatten, ihn zu sehen, aus ihren Sitzen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war BamBam einen brandneuen, bisher unveröffentlichten Track singen namens "Skrrt" mit F-Hero, der als besonderer Gast auf die Bühne kam. F-Hero ist einer der bekanntesten und beliebtesten Rapper und Berühmtheiten Thailands.

BamBam wird in den nächsten Tagen eine Pressetour und Auftritte vor Fans in Bangkok absolvieren, was ebenfalls für große Aufmerksamkeit sorgen dürfte. Er hat sich während der meisten Zeit der Pandemie in Südkorea aufgehalten, und der Auftritt in Thailand an Neujahr war sein erster Live-Auftritt in Thailand seit vor Covid-19.

Unterdessen berichteten die thailändischen Strafverfolgungsbehörden, dass die Neujahrsfeiern in Pattaya und Chonburi ohne größere Probleme oder Zwischenfälle verlaufen sind.

Ich wünsche Ihnen ein sicheres und glückliches neues Jahr!

Bildnachweis PRPattaya. Dieser Artikel erschien ursprünglich auf unserer Schwester-Website, Pattaya Unplugged.