Verschlafener Lkw-Fahrer kollidiert in Chonburi mit einem anderen Lkw, Beifahrer getötet

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Ban Bueng, Chonburi —

Ein verschlafener Lastwagenfahrer kollidierte mit einem anderen Lastwagen und tötete Berichten zufolge seinen Beifahrer im Alter von etwa 40 bis 50 Jahren.

Die Rettungsdienste von Ban Bueng reagierten am Mittwoch, dem 24. August, auf einen tödlichen Zusammenstoß zwischen zwei Lastwagen im Unterbezirk Nong Sam Sak von Ban Bueng, Chonburi.

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Am Tatort wurde ein weißer Isuzu-Lastwagen auf der Straße gefunden, dessen Front fest in das Heck eines anderen weißen Isuzu-Lastwagens eingeklemmt war. Die Rettungskräfte überprüften den Lastwagen am Heck und fanden einen Verstorbenen auf der Beifahrerseite eingeklemmt.

Das Opfer war etwa 40-50 Jahre alt und hatte eine unbekannte Identität. Er erlitt mehrere gebrochene Rippen und einen Schädelbruch und wurde sofort auf der Stelle für tot erklärt. Der 28-jährige Lkw-Fahrer Nonthachai Lat-tai hingegen erlitt nur leichte Verletzungen. Berichten zufolge verdächtigte die Polizei von Ban Bueng ihn, schläfrig am Steuer zu sein.

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Ein anderer Lastwagenfahrer, Sompong Nokkaew, 33, der keine Verletzungen erlitt, sagte, er habe seinen Lastwagen am Straßenrand geparkt, um ein paar Nudeln zu holen. Der angeblich verschlafene Fahrer prallte dann von hinten gegen seinen Lastwagen, tötete den Beifahrer und forderte ihn auf, Rettungsdienste zu rufen.

Die Polizei von Ban Bueng sagte, sie würden den überlebenden Lkw-Fahrer befragen, um festzustellen, ob er wirklich schläfrig gefahren sei.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Haben Sie einen allgemeinen Nachrichtentipp, eine Pressemitteilung, eine Frage, einen Kommentar usw.? Wir sind nicht an SEO-Vorschlägen interessiert. Mailen Sie uns an Pattayanewseditor@gmail.com

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.