Thailand schlägt das sechstplatzierte Team der Welt, Türkiye, mit einem spannenden Sieg bei der FIVB-Volleyball-Frauen-Weltmeisterschaft

Polen und die Niederlande –

Thailand schlägt Türkiye im letzten Satz der FIVB Volleyball-Frauen-Weltmeisterschaft 2022 am Samstag, den 24. September, mit einem spannenden 3:2-Sieg.

Das Spiel begann mit einem Vorsprung von 25:17 im ersten Satz vom Weltranglistensechsten Türkiye, bevor Thailand im zweiten Satz aufholen und mit 31:29 gewinnen konnte.

Im dritten Satz führte Türkiye mit 25:22 auf drei Punkte und stellte damit den Spielstand auf 2:1. Thailand setzte sich jedoch mit einem 25:19-Sieg aus dem vierten Satz davon, was zum Tie-Break des Spiels führte.

Der fünfte Satz begann mit einem spannenden Unentschieden von 12-12, bevor Thailand einen Haltepunkt für 14-12 erzielen konnte und das Spiel mit einem 15-13-Sieg beendete.

Das nächste Spiel für das thailändische Team ist am Dienstagabend des 27. September um 1:30 Uhr (thailändische Zeit) gegen Gastgeber Polen in der Ergo Arena angesetzt.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.