Drei Frauen auf dem Motorrad rammen einen Strommast, nachdem sie eine Kneipe in Pattaya verlassen haben

Pattaya —

Drei Frauen auf einem Motorrad, die angaben, von einem Nachtclub in Pattaya nach Hause zu fahren, prallten gegen einen Strommast und erlitten leichte Verletzungen.

Die Rettungsdienste von Sawang Boriboon reagierten heute, am 4. September, um 30:27 Uhr auf einen Verkehrsunfall auf der Jomtien Second Road im Unterbezirk Nongprue von Banglamung.

Drei Frauen wurden an der Unfallstelle zusammen mit ihrem blauen Honda Scoopy I neben einem Strommast gefunden. Eine nicht identifizierte Frau wurde bewusstlos geschlagen und ins Pattaya Memorial Hospital gebracht, während die anderen beiden, Frau Sunisa (28) und Frau Chananthorn (23), nur Schürfwunden und leichte Verletzungen erlitten. Ihre Nachnamen wurden von Sawang Boriboon nicht bereitgestellt.

Die beiden Frauen erzählten den Rettern, dass sie gerade einen Nachtclub in Pattaya verlassen hatten und mit einem Motorrad zu ihrem Haus fuhren, bevor sie versehentlich gegen einen Strommast rammten. Von den Rettungsdiensten wurde nicht erwähnt, ob die drei Frauen betrunken waren oder ob Tests geplant waren.

Zunächst wurde das Frauenmotorrad als Beweismittel auf der Polizeistation von Pattaya aufbewahrt. Die Polizei von Pattaya kündigte an, alle drei Frauen zum Verhör vorzuladen.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.