Das thailändische Gesundheitsministerium bekräftigt den Gesetzesentwurf zu sicherem und praktischem Cannabis und Hanf

Dr. Praphon Tangsrikiatkul // FOTO: Matichon

National -Das Gesundheitsministerium bekräftigt, dass der Gesetzentwurf zu Cannabis und Hanf sicher und praktikabel ist und den Bedürfnissen der Menschen Vorrang einräumt. Dr. Praphon Tangsrikiatkul, Vorsitzender des Ausschusses für Marihuana für medizinische Zwecke beim Ministerium für öffentliche Gesundheit, gab am Montag, den 26. September, bekannt, dass der Ausschuss ein Treffen mit dem Ministerium für öffentliche Gesundheit abgehalten habe, um die Richtlinien für das Anpflanzen, Produzieren, Verwendung und Verteilung von Cannabis und Hanf für medizinische Zwecke, nachdem der Gesetzentwurf Anfang dieses Monats für zurückgezogen gestimmt wurde.

Der Vorsitzende erklärte, dass das Komitee die Bedürfnisse der Menschen in Thailand und auf der ganzen Welt anerkenne, Marihuana für medizinische Zwecke zu entkriminalisieren, und versuchte, Gesetze und Vorschriften zum Wohle der Menschen und hoffentlich zur Reform des thailändischen Gesundheitssystems zu entwerfen.

Dr. Praphon erklärte: „In Thailand wird Cannabis als kontrolliertes Kraut bezeichnet, was bedeutet, dass jemand, der gegen das Gesetz verstößt, einer Straftat angeklagt wird. Und was die Herstellung von Lebensmitteln, Getränken oder anderen Gütern anbelangt, werden entsprechende Gesetze derzeit unter der Aufsicht der Food and Drug Administration umgesetzt, sodass sich Thailand nicht in einem ‚sogenannten Vakuum‘ befindet, wie viele Menschen falsch verstanden haben.“

„Laut dem Department of Thai Traditional and Complementary Medicine gibt es 801 Anfragen von Institutionen für den Vertrieb und die Verarbeitung von Cannabis und Hanf für Produkte und etwa 67 Anfragen für den Export. Derzeit hat die Abteilung auch die Ausbildung beschleunigt und die Kompetenz der Beamten verbessert, um ein gegenseitiges Verständnis und einen Arbeitsprozess in die gleiche Richtung effizient zu schaffen.“ Dr. Praphon schloss.

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Benötigen Sie eine Covid-19-Versicherung für Ihre nächste Reise nach Thailand? Hier klicken.

Folge uns auf Facebook

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

National News Writer bei The Pattaya News von September 2020 bis Oktober 2022. Nop ist in Bangkok geboren und aufgewachsen und erzählt gerne Geschichten aus ihrer Heimatstadt in Wort und Bild. Ihre Bildungserfahrung in den Vereinigten Staaten und ihre Leidenschaft für den Journalismus haben ihr echtes Interesse an Gesellschaft, Politik, Bildung, Kultur und Kunst geprägt.