Pickup-Truck stürzt in Chonburi ab, Fahrer gibt nasser Straße die Schuld

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Bezirk Ban Bueng, Chonburi —

Berichten zufolge rutschte ein Kleintransporter auf einer nassen Straße aus und prallte am Montag, den 27. September, bei einem Platzregen in Chonburi gegen einen Strommast.

Der Lkw-Fahrer Patpong Thongmee (31) wurde gestern Nachmittag von den Rettungsdiensten von Ban Bueng auf der Straße Nong Chak – Phanat Nikhom im Bezirk Ban Bueng in Chonburi versorgt. Er wurde in seinem bronzenen Mitsubishi-Pickup mit einer zerknitterten Stoßstange gefunden und erlitt eine Schulterverletzung.

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Rettungskräfte mussten eine Autotür gewaltsam öffnen, weil sie verklemmt war, bevor sie das Opfer ins Ban Bueng Krankenhaus transportierten. An der Unfallstelle wurde zudem eine lange Bremsspur entdeckt.

Nattapon Poolkham, ein 27-jähriger Rettungshelfer, sagte gegenüber lokalen Medien, der Fahrer habe gesagt, der Lastwagen sei aufgrund einer nassen Straße ausgerutscht. Wegen des Dauerregens habe es in letzter Zeit in vielen Teilen von Chonburi ähnliche Verkehrsunfälle mit nassen Straßen gegeben, fügte Nattapon hinzu.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, Youtube, Pinterest, Flipboardbezeichnet, oder tumblr

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!

Oder, Begleiten Sie uns auf Telegram für Breaking Alerts!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.