Das Feuer in einem Pub in Mountain B in Sattahip fordert das 24. Leben, einen jungen Marineoffizier

Sattahip —

Das tödliche, tragische Inferno im Mountain B Pub im Bezirk Sattahip von Chonburi am 5. August hat kürzlich sein 24. Leben gefordert, ein 23-jähriger Marineoffizier am Montag, den 3. Oktober.

Das als Pattharakrit Suwanchim identifizierte Opfer, ein Unteroffizier der Marine, wurde um 8:40 Uhr im Militärkrankenhaus Somdech Phra Pinklao in Thon Buri für tot erklärt. Obwohl das Opfer das Feuer überlebt hatte, war es seitdem in einem Krankenhaus in schwerem Zustand geblieben Kneipe wurde niedergebrannt.

Der vorherige Tod war der eines 27-jährigen Offiziers der Royal Thai Navy, der am 2. September starb.

Familien der Opfer fordern, dass das Department of Special Investigations (DSI) den Fall nach Beschwerde als Sonderfall behandelt langsamer Fortschritt und mögliche Bestechung.

11 Personen bleiben in Krankenhäusern, während drei zum Zeitpunkt der Drucklegung beatmet werden.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.