Der Pattaya Cricket Club revanchiert sich und schließt mit einem klaren Sieg auf Alibaba auf

 Wie letzte Woche berichtet, bot die zweite Hälfte der Pattaya-RST Indoor Cricket League Möglichkeiten, sich zu rächen, und genau das geschah zwischen PCC und Alibaba CC. PCC fehlte Trevor Moolman und Jainish Parikh und so nahmen Wez Masterton und Andy Emery ihre Plätze zusammen mit Dave Samways ein, aber es war Habby, der mit 3 Overs 22 für 4 der Star des Spiels war.

   PCC gewann den Toss und entschied sich, zuerst zu rollen. Molin und Dan traten gegen Andy an, der Dan von Amit am Cover der 3 erwischterd Ball des Spiels. Wez verschärfte Alibabas Probleme, indem er Dan (8) im nächsten Over kegelte und ihn aufgrund einer scharfen Arbeit zwischen Wicket Keeper Luke und Wez mit dem letzten Ball aus dem Weg räumte. Habby, der nicht ausgelassen werden oder Molin (10) unversehrt lassen wollte, klapperte im nächsten Over mit seinen Stümpfen und Alibaba beendete ihre ersten 3 Overs mit einem katastrophalen 8 zu 4. Sagan (8) und Terry (12) kämpften um das nächsten 3 Overs und schaffte es, den Fluss der verlorenen Wickets einzudämmen und einige Runs hinzuzufügen, aber PCC war unerbittlich. Habby warf beide Schlagmänner in aufeinanderfolgenden Bällen für 3 Läufe im Over und Alibaba kämpfte weiter mit 22 zu 6. Ricky (13) und Gary (18), die Alibabas zuverlässigstes Schlagpaar waren, gewannen die letzten 3 Overs und stellten einen Schein wieder her Ordnung im Scorebook durch aggressives Laufen und Bewahren ihrer Wickets – naja fast. Andy und Amit blieben wicketless, aber einigermaßen sauber und verloren nur 11 bzw. 7 Läufe, aber Habby hielt Gary LBW beim vorletzten Ball für einen 4-Wicket-Haul fest. Alibaba schloss mit 48 für 7, was sehr schwer zu verteidigen wäre.

   PCC schickte Amit (15) und Dave (6) mit dem Ziel, ihre Wickets zu schützen und so viele Runs wie möglich zu bekommen. Es funktionierte ziemlich gut, als Amit einen frechen Reverse Sweep für eine Grenze 3 erzielte, bis er einen Ball zu Dan in der Mitte von Terrys Bowling loftete. Molin kegelte gut, aber die Schlagmänner überlebten und verbesserten die Punktzahl auf 18 für 1. Andy (15) und Habby (13) waren die nächsten. Auch hier war das Ziel dasselbe, aber es wurden mehr Läufe erwartet. Habby versuchte es mit einem Rampenschuss (hatte zu viel International T20 gesehen) und wurde vom Keeper (Dan) fallen gelassen und Andy wurde von einem Corker of a Ball von Ricky gekegelt, aber sie fügten 32 Runs hinzu und verloren nur 1 Wicket. 45 für 2 und der Sieg in Sicht. Wez (17) und Luke (18) gewannen die letzten 3 Overs und ließen es, wie von einigen erstklassigen Schlagmännern erwartet, einfach aussehen. Dan ging für 16 in seinem Over und Molin für 13, bevor Ricky das letzte Over übernahm. PCC fügte aus den letzten 40 Overs 3 für keinen Verlust hinzu und endete mit 85 für 2 und einem überzeugenden Sieg gegen den Tabellenführer mit 37 Läufen. Konnte PCC Alibaba in den letzten 2 Spielen einholen?

   Im anderen Spiel des Abends traf RST auf SRF. SRF lief mit 65 für 1 gut, hatte aber in den letzten 3 Overs einen Mini-Zusammenbruch, indem er 5 Wickets verlor. Sie endeten mit 62 zu 6. RST schlug gut und bewahrte ihre Wickets, während SRF 25 Extras verschenkte. RST endete mit 87 für 3 und einem Sieg mit 25 Läufen.

   Die Ergebnisse ließen die Positionen in der Liga unverändert, aber PCC holte Alibaba ein und SRF geriet weiter zurück, als sie ihren ersten Sieg anstrebten. 

P W L Punkte
Alibaba 4 3 1 85
PCC 4 3 1 75
RST 4 2 2 65
SRF 4 0 4 31

 

Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über acht Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Pattayanewseditor@gmail.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/