Zwei Kinder wurden in der Pattaya Walking Street verloren und in ein Kinderheim gebracht

FOTO: Touristenpolizei von Pattaya

Pattaya —

Ein 3-jähriger Junge und ein 5 Monate altes Mädchen wurden sicher in das Kinderheim von Chonburi gebracht, nachdem sie in der Pattaya Walking Street gefunden worden waren.

Die Touristenpolizei von Pattaya wurde gestern Abend, am 5. Oktober, um 30:4 Uhr von einem barmherzigen Samariter gerufen, um nach zwei kleinen Kindern in der Pattaya Walking Street zu sehen.

FOTO: Touristenpolizei von Pattaya

Die beiden, ein 3-jähriger Junge und ein 5 Monate altes Mädchen, wurden allein mit zwei Kleidersäcken entdeckt. Laut Polizeiberichten fand sie ein namentlich nicht genannter barmherziger Samariter in der Nähe einer Pumpstation vor der Walking Street.

Die Touristenpolizei von Pattaya versuchte, die Eltern der Kinder ausfindig zu machen, scheiterte jedoch, sodass die Kinder in die Kinder- und Familienunterkünfte der Provinz Chonburi gebracht wurden, um sich dort um sie zu kümmern, während sie auf ihre Eltern warteten.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.