Liste der Straßensperrungen in Bangkok während der APEC diese Woche

FOTO: FilmGoer_S / js100

Bangkok –

Der Verkehr in Bangkok wird während des APEC-Gipfels erheblich beeinträchtigt.

Unsere bisherige Geschichte:

Thailand, der offizielle Gastgeber des APEC-Gipfels 2022, gab seine Bereitschaft bekannt, den 29. Gipfel der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftskooperation (APEC) auszurichten, der am 18. und 19. November 2022 fünf Tage nach dem 13. November in Bangkok stattfinden wird.

Straßensperrungen ab 16th bis November 19th

Straßen müssen 24 Stunden am Tag gesperrt werden

  • Ratchadapisek Road von Asoke Montri zur Kreuzung Ratchaprasong
  • Duang Phithak-Straße

Straßen von 6:00 Uhr bis 6:00 Uhr gesperrt.M.

  • Ploenchit Road (Inbound) von der Schnellstraße bis zur Kreuzung Ratchaprasong
  • Soi Ruamrudee
  • Soi Tonson
  • Ratchadamri (eingehend) von der Ratchaprasong-Kreuzung zur Ratchadamri-Kreuzung
  • Wireless Road (Witthayu Road) von der Ploenchit-Kreuzung bis zur Sarasin-Kreuzung

Straßen sind als Einbahnstraße zu nutzen

  • Ratchadamri Road (auswärts) von der Ratchadamri-Kreuzung bis zur Ratchaprasong-Kreuzung
  • Ploenchit (rechte Seite) von der Schnellstraße bis zur Kreuzung Ratchaprasong
  • Wireless Road (Witthayu Road) (ausgehend) von der Sarasin-Kreuzung zur Ploenchit-Kreuzung

Der Benjakitti Park an der Ratchadapisek Road ist ab heute (14. November bis 19. November) vorübergehend geschlossen.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The TPN National, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und drei Jahre lang für The Pattaya News gearbeitet hat. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Pattaya, Chonburi und Phuket, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und arbeitet als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.