UPDATE: Angeblicher betrunkener burmesischer Mörder, der in Pattaya einen thailändischen Freund erstochen hat, verhaftet

Banglamung, Chonburi —

  Ein mutmaßlicher betrunkener burmesischer Mörder, der seinen 29-jährigen thailändischen Freund in Pattaya erstochen hatte, wurde in Sri Racha, Chonburi, festgenommen und behauptete, er habe sich vor dem Mord mit seinem Freund wegen eines Armdrückens und seiner Religion gestritten.

Unsere bisherige Geschichte:

Ein betrunkener Burmese erstach seinen 29-jährigen thailändischen „Freund“ bei einem Trinkgelage und floh.

Nun zu unserem Update: 

Polizeichef von Banglamung, Pol. Oberst Nawin Sinthurat und ein Team von Ermittlungsbeamten verhafteten den birmanischen Verdächtigen Somboon Areesawad (42), nachdem er am frühen Morgen des Sonntags, dem November, aus Pattaya in die Residenz seines alten Arbeitgebers im Bezirk Sri Racha von Chonburi geflohen war, nachdem er seinen thailändischen Kumpel erstochen hatte 20.

Die Polizei verhaftete Somboon um 2:XNUMX Uhr am selben Tag des Vorfalls. Die Beamten schnappten ihn, als er auf einer Hängematte neben einem Hühnerstall im Unterbezirk Bueng ein Nickerchen machte. Somboon war ein gebürtiger Thai Yai, der laut Pol. Oberst Nawin.

Berichten zufolge gestand Somboon, seinen Freund mit einem XNUMX cm langen Messer ermordet zu haben, das er später der Polizei übergab.

Berichten zufolge gab er auch zu, dass er mit seinem verstorbenen thailändischen Freund über einen Armdrücken und die Religion gestritten hatte, was ihn dazu veranlasste, seinen Freund zweimal zu erstechen. Sein Freund konnte den ersten Schlag mit der Hand abblocken, sagte der Verdächtige, jedoch habe der Verdächtige seinem Freund erneut direkt in die Brust gestochen und ihn sofort getötet.

„Der Verdächtige zeigte keine Reue, als er sich einer Verbrechensnachstellung unterzog“, sagte der Polizeichef von Banglamung, „er hat sich nur einmal entschuldigt.“

Der Verdächtige wurde wegen Totschlags angeklagt. Er befand sich in Polizeigewahrsam in Banglamung.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.