Fahrer behauptet, ein Geist habe seinen Autounfall in Pattaya verursacht

Banglamung –

Ein betrunkener Fahrer behauptete, er habe einen Geist gesehen, der vor ihm die Straße überquerte, bevor sein Auto heute umkippte.

Die Polizei von Huayyai wurde nach Mitternacht (26. November) auf der Straße Nr. 331 in Huayai über den Unfall informiert.

Die Polizei und die Pattaya News trafen am Tatort ein und fanden die umgestürzte Limousine abseits der Hauptstraße liegend. Zwei Passagiere, Frau Panaphon Surawit, 16, und Frau Petcharat Chuepan, 35, steckten in der Limousine fest. Rettungskräfte setzten einen Kiefer des Lebens ein, um sie zu befreien, und sie wurden in ein örtliches Krankenhaus gebracht, um nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu behandeln.

Der Fahrer, Herr Bandit Poesoong, 40, war unverletzt und hatte es geschafft, sich aus der Limousine zu befreien, bevor die Polizei am Unfallort eintraf. Er sagte gegenüber The Pattaya News, er habe ein riesiges Schattenkreuz vor seiner Limousine gesehen. Er versuchte auszuweichen, verlor aber die Kontrolle über die Limousine, bevor er sich überschlug. Er gab jedoch zu, betrunken gewesen zu sein.

Herr Bandit wurde für weitere rechtliche Schritte zur Huayyai Polizeiwache gebracht. Die Polizei äußerte sich nicht, ob sie an seine Unfallursache glaubte.

=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2022 zu unterstützen!

Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre beruflich für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als drei Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket, Pattaya und auch nationale Nachrichten, mit Schwerpunkt auf Übersetzungen zwischen Thailändisch und Englisch und Arbeit als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.