Die Polizei sprengt das Nachtleben in Pattaya, weil es nach der gesetzlichen Schließzeit geöffnet hat, 15 Personen wurden positiv auf illegale Drogen getestet

Pattaya —

  Die Polizei von Pattaya nahm den Posh 69 Club fest, weil er nach der gesetzlichen Schließzeit von 2 Uhr morgens geöffnet hatte. 15 Partygänger und Mitarbeiter wurden laut Polizeiberichten positiv auf illegale Drogen getestet.

Das Nachtlokal in Soi Bongkot in Süd-Pattaya wurde heute, am 4. November, um 30:28 Uhr durchsucht.

Als die Beamten eintrafen, war der Parkplatz vor dem Lokal immer noch voller Fahrzeuge von Partygästen. Aus dem Pub war laute, hallende Musik zu hören. Die Razzia der Polizei fand mehr als 100 Partygänger, die tanzten und Alkohol tranken, obwohl die gesetzliche Schließzeit von 2 Uhr morgens bereits überschritten war.

Die Kunden und Mitarbeiter des Posh 69 Clubs wurden aufgrund ihres Geschlechts in zwei Linien eingeteilt, um mit den illegalen Drogentests fortzufahren. Insgesamt wurden 15 von ihnen positiv auf illegale Drogen getestet, obwohl die genauen Drogen nicht bekannt waren. Die Polizei fügte hinzu, sie habe auch einen Beutel mit einer drogenähnlichen Substanz auf dem Boden vor einem Notausgang und viele E-Liquid-Nachfüllungen in einem Badezimmer entdeckt.

Die Beamten befragten das Personal der Kneipe und stellten fest, dass die Kneipe ohne ordnungsgemäße Lizenz betrieben wurde. Bestimmte Dokumente schienen auch darauf hinzuweisen, dass der Veranstaltungsort oft bis 6 Uhr morgens geöffnet war.

Die 15 Partygänger wurden auf der Polizeiwache von Pattaya unter Drogendelikten festgenommen. Der Manager des Posh 69 Clubs, der nicht sofort identifiziert wurde, wurde festgenommen, weil er ohne Lizenz ein Unterhaltungslokal betrieben, Alkohol ohne Erlaubnis verkauft und vieles mehr. Wer der Eigentümer des Geländes war, war zunächst unklar.

Die Polizei von Pattaya sagte, sie würde dem Gouverneur von Chonburi vorschlagen, den Veranstaltungsort dauerhaft zu schließen.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.