Motorradtaxifahrer aus Pattaya veranstalten eine Kundgebung und fordern ein weiteres Vorgehen gegen nicht lizenzierte Mitfahr-App-Fahrer

Pattaya —

  Motorradtaxifahrer in Pattaya forderten ein hartes Durchgreifen gegen nicht lizenzierte Mitfahr-App-Fahrer, weil sie Berichten zufolge „ihre“ Passagiere gestohlen hatten.

Mehr als 100 Motorradtaxifahrer schlossen sich am Donnerstag, dem 1. Dezember, einer Kundgebung an und fuhren zum Rathaus von Pattaya, um die zuständigen Behörden zu drängen, Maßnahmen gegen das zu ergreifen, was sie als ungesetzliche Mitfahr-App-Fahrer bezeichneten.

In einem offenen Brief an den stellvertretenden Bürgermeister von Pattaya, Wuttisak Rueimkitkan, beschuldigten die protestierenden Fahrer die App-Fahrer:

  1. Ihre Fahrzeuge nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassen haben
  2. Keine Lizenz für öffentliche Verkehrsmittel oder Taxiversicherung
  3. Fahrgäste von legalen Fahrern zu stehlen, indem niedrigere Fahrpreise als die in den Vorschriften des Rathauses von Pattaya für öffentliche Verkehrsmittel vereinbarten Standardtarife verlangt werden

Alle drei dieser Punkte, stellt The Pattaya News fest, sind gesetzliche Anforderungen für Mitfahrgelegenheitsfahrer, die Passagiere abholen. Mitfahrunternehmen sind sich dieser Anforderungen bewusst, haben die thailändische Regierung jedoch ständig um mehr Zeit gebeten, um alle ihre Mitfahrer legal zu machen, und warnten davor, dass sie bei einer strengen Durchsetzung die meisten ihrer Fahrer verlieren und ein negatives Kundenerlebnis verursachen würden.

Die protestierenden Fahrer sagten, sie wollten, dass die Strafverfolgungsbehörden die illegalen Fahrer verhaften und mit einer Geldstrafe belegen.

Wuttisak sagte, er werde das Thema vorerst vor den Stadtrat bringen, wo er alle relevanten Behörden einberufen werde, um eine optimale Lösung zu erörtern. Die Stadt hat, wie Wuttisak betonte, kürzlich eine Kampagne durchgeführt, bei der Bolt-Fahrer überprüft wurden, wobei festgestellt wurde, dass fast alle angehaltenen Fahrer nicht ordnungsgemäß zugelassen waren.

Klicken oder tippen Sie hier, um mehr über diese Kampagne zu erfahren.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.