Russe richtet bei 7-11 in Pattayas Walking Street Chaos an

Pattaya —

Ein Russe randalierte am frühen Morgen des 7. Januar plötzlich und zerstörte einen 11-16-Laden in Pattayas Walking Street in Süd-Pattaya.

Er soll auch eine Kassiererin, die 53-jährige Frau Kanya Inpanon, verletzt haben. Sie sagte gegenüber The Pattaya News, dass der Russe, der nicht identifiziert werden konnte, kam, um eine Flasche Wasser zu kaufen, und aus unbekannten Gründen tobte, als er anfing, Waren zu durchsuchen und die Glastür des Ladens zerstörte.

Frau Kanya gab auch an, dass der Mann versucht habe, andere Kunden sexuell zu belästigen, bevor er nach draußen gestürmt sei. Sie sagte, sie sei von Glassplittern geschnitten worden. Der Russe sei sehr gewalttätig gewesen, weil er auch einen Motorradtaxifahrer mit dem Kopf gestoßen habe, der ihm entgegeneilte, aber ohne Erfolg, sagte die Kassiererin. Der namentlich nicht genannte Fahrer erlitt Augenverletzungen.

Die Behörden von Pattaya und die Retter von Sawang Boriboon wurden benachrichtigt, um den Mann gegen 4:30 Uhr festzunehmen. Bei der Ankunft war der Mann immer noch aggressiv, nachdem er vor einer Menge von Dutzenden von Touristen geschrien und im Laden herumgelaufen war.

Die Behörden nahmen ihn dann herunter und brachten ihn zur Polizeiwache von Pattaya. Er sei etwa 35-40 Jahre alt gewesen, teilten die Behörden mit. Abgesehen von seiner Nationalität machte der Mann den Strafverfolgungsbehörden keine Angaben zu seiner Identität. Seine Nationalität basierte jedoch nur auf seiner gesprochenen Sprache, da er keine Ausweispapiere bei sich hatte. Der Mann wurde am Morgen als nicht kooperativ gegenüber der Polizei beschrieben.

Die beiden Verletzten werden in einem nahe gelegenen Krankenhaus medizinisch versorgt.

Der russische Verdächtige befindet sich in Polizeigewahrsam, obwohl unklar ist, welche rechtlichen Anklagen gegen ihn erhoben werden.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.