51-jährige Frau bei Unfall mit Müllwagen in Sri Racha getötet

FOTO: ข่าวศรีราชาท้องถิ่น

Sriracha -

Eine Autofahrerin wurde getötet, als ihr Motorrad heute früh, am 23. Januar, mit einem Müllwagen kollidierte.

Die Polizei von Nongkham wurde um 1:30 Uhr von Müllsammlern der Gemeinde Chao Phraya Surasak über den tödlichen Unfall informiert.

Der Unfall ereignete sich auf der Straße Sukhaphiban 8 im Unterbezirk Bueng des Bezirks Sri Racha, Chonburi.

Die Retter von Sri Racha und die Polizei fanden das verstorbene Opfer, Frau Thanaployphan Srikun, mit schweren Kopfverletzungen auf der Straße liegend. Ihr weißes Scoopy I-Motorrad wurde in der Nähe ihrer Leiche gefunden.

Das 51-jährige Opfer wurde getroffen, als es aus der Soi Bueng-Bowin 39 kam, sagte der Fahrer des Müllwagens, Mr. Sukchai Arunwangdee, 58, der Polizei. Sie fuhr vor den Lastwagen und landete schwer auf dem Boden, nachdem sie angefahren worden war.

Die Polizei von Nongkham glaubte der Geschichte des Fahrers zunächst nicht ganz, also brachten sie ihn zur weiteren Befragung zu einer Polizeiwache. Der Leichnam des Opfers wurde für religiöse Riten in das Krankenhaus Laem Chabang gebracht.

-=-=-=-=-=-=-=-=-===-=-=-=–=–=–=–==-

Beteiligen Sie sich an der Diskussion in unserer Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/438849630140035/oder in den Kommentaren unten.

Der neueste lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist ein Zweiundzwanzigjähriger, der derzeit in Bangkok lebt und sein letztes College-Jahr studiert. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und glaubt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs in dieser Welt ist.