Sieben Personen wurden verletzt, nachdem ein Minivan mit chinesischen Touristen in Chiang Mai abgestürzt war

FOTO: Wasan Sudachan / Sawang Samret Rescue Foundation

Chiang Mai -

Sieben Menschen wurden verletzt, nachdem ein Minivan mit chinesischen Touristen im Bezirk Doi Saket gegen einen Strommast gekracht war.

Die Sawang Samret Rescue Foundation wurde am Montag (9. Januar) um 30:30 Uhr über den Unfall informiertth) an einer Kurve der Straße Chiang Mai – Chiang Rai in Baan Pang Fan im Unterbezirk Pa Meang.

Sie kamen am Tatort an und fanden den beschädigten Minivan eingebettet in den Strommast am Straßenrand. Die Sawang Samret Rescue Foundation berichtete, dass sieben Verletzte gefunden wurden, darunter der Fahrer, der Reiseleiter und fünf chinesische Touristen. Sie wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Polizei von Doi Saket setzt ihre Ermittlungen fort, um die genaue Ursache des Unfalls für weitere mögliche rechtliche Schritte zu finden.

Die Originalversion dieses Artikels erschien auf unserer Schwester-Website The TPN National News, die unserer Muttergesellschaft TPN Media gehört.
-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.