Pattaya feiert erfolgreiches Songkran-Festival, das erste mit Wasser seit vier Jahren

Pattaya —

Pattaya hat gestern sein erstes vollständiges Songkran-Festival seit vier Jahren wunderbar abgeschlossen. Die Veranstaltung endete erfolgreich mit Wan Lai oder dem großen Tag, an dem die Beach Road teilweise in eine Fußgängerzone umgewandelt wurde und mit Tausenden von Songkran-Nachtschwärmern vollgestopft war, die durch die Straße marschierten und dabei halfen, Geld in die Stadt zu pumpen.

Das jüngste Songkran-Festival war das erste allumfassende Songkran mit den berühmten Wasserschlachten nach vier Jahren des Ausbruchs von Covid-19 und Einschränkungen bei Veranstaltungen und Festivals in Thailand.

Das Festival in Pattaya dauerte buchstäblich eine Woche, da es sowohl das normale Songkran vom 13. bis 18. April als auch das Wan Lai am 19. April umfasste, das erst gestern zu Ende ging.

Die Beach Road wurde gesperrt und für mehrere Kilometer vom Central Klang bis zur Walking Street in eine Fußgängerzone umgewandelt, damit die Menschen Wasser spielen und mehrere Konzert- und DJ-Bühnen entlang der Straße sowie mehrere hundert Anbieter verschiedener Waren genießen können und Dienstleistungen.

Konzerte wurden abgehalten, um die Atmosphäre zu beleben, und die Feuerwehrautos der Stadt beteiligten sich sogar an den Feierlichkeiten, indem sie im Rahmen der Beteiligung der Behörden Wasser auf die Menschen sprühten. Hunderte von Pickups mit Kindern und Erwachsenen, bewaffnet mit Wasserpistolen, fuhren ebenfalls durch die Straßen und verursachten schwere Staus, aber das war alles Teil des Spaßes.

Trotz der lebhaften Atmosphäre war einer der Erfolge der Veranstaltung, dass es in der Stadt zu keinen größeren Unfällen kam. Pattaya verzeichnete nach Behördenangaben lediglich einen Verkehrsunfall mit Todesfolge. Dies war den effektiven Maßnahmen der Behörden zu verdanken, die die Feierlichkeit während der langen Veranstaltung organisiert und sicher hielten. Es gab einige Berichte über Taschendiebstahl, aber keine größeren Verbrechen.

Rolling Loud Thailand, das weltweit größte Tournee-Hip-Hop-Festival, hatte während Songkran ebenfalls eine erfolgreiche Veranstaltung in Pattaya.

Obwohl Songkran in Thailand im Wesentlichen abgeschlossen ist, fand heute noch eine letzte Feier in Bang Saray statt, wo die Menschen die verbleibenden Momente von Songkran weiterhin genießen können, wenn sie dies wünschen.

Das Folgende sind einige Fotos von der diesjährigen Songkran-Veranstaltung für ewige Erinnerungen.

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.