Move Forward-Anführerin Pita tritt zurück

FOTO: Pita Limjaroenrat – Facebook/Facebook

National -

Pita Limjaroenrat ist von seinem Amt als Vorsitzender der Move Forward Party zurückgetreten und hat damit Platz für einen neuen Führer gemacht, der die Rolle des Oppositionsführers übernimmt.

Gemäß der Verfassung muss der Oppositionsführer ein Abgeordneter der größten Oppositionspartei sein, der Move Forward Party, die über 151 Abgeordnete verfügt.

Allerdings liegt Pitas Status als Abgeordneter derzeit auf Eis. bis zu einer Entscheidung des Verfassungsgerichts zu seinem Fall im Zusammenhang mit Medienbeteiligungen.

Pita betonte auf Facebook, dass er diese Entscheidung nach ausführlichen Beratungen mit den Vorstandsmitgliedern und Abgeordneten der Partei getroffen habe. Gemeinsam erkennen sie die entscheidende Bedeutung der Rolle des Oppositionsführers im parlamentarischen System an. Diese Rolle sei von entscheidender Bedeutung für eine wirksame staatliche Aufsicht und das Eintreten für notwendige Reformen, sagte Pita. Er wird jedoch weiterhin eine entscheidende Rolle in der Partei spielen.
-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, Youtube, Pinterest, Flipboard, oder tumblr

Begleiten Sie uns auf LINE für Breaking Alerts!
Oder, Begleiten Sie uns auf Telegram für Breaking Alerts!

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.