Thailändischer Premierminister verspricht, gegen korrupte einflussreiche Persönlichkeiten vorzugehen

Die Behörden verstärken ihre Bemühungen, den Einfluss mächtiger Personen in Thailand zu bekämpfen.

Premierministerin Srettha Thavisin versprach, entschlossen gegen alle einflussreichen Persönlichkeiten vorzugehen, die ihre Autorität missbrauchen. Die Ankündigung erfolgte nach einem kürzlichen Treffen mit Pol. General Damrongsak Kittiprapas, der Generalkommissar der Polizei, der den Premierminister über den hochkarätigen Mord an einem Straßenpolizisten bei einer Dinnerparty in der Provinz Nakhon Pathom auf dem Laufenden hielt.

Der Premierminister versicherte, dass äußere Einflüsse, sei es von Investmentgruppen oder kriminellen Organisationen, bei Polizeieinsätzen nicht toleriert würden.

Premierminister Srettha erkannte die wachsende öffentliche Besorgnis über das Problem an und versicherte, dass bei der Lösung des Problems sofortige und wirksame Maßnahmen ergriffen würden. Obwohl sich der Vorfall in der Anfangszeit seiner Amtszeit ereignete, garantierte der Premierminister schnelles Handeln – insbesondere in Fällen, in denen es um Korruption oder Fehlverhalten ging.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Abonnieren
Adam Judd
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN Media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über neun Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Editor@ThePattayanews.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/