Wütende Frau ersticht Hotelangestellte in Pattaya vor einem beliebten Einkaufszentrum, weil sie einen Polizisten angerufen hatte

Pattaya —

Eine wütende Frau aus der Provinz Khon Kaen stach einem Hotelangestellten in Pattaya in den Rücken, nachdem dieser versucht hatte, einen Polizisten zu rufen, weil sie angeblich versucht hatte, ohne Erlaubnis ein Hotel zu betreten.

Die Gewalt wurde der Polizei von Pattaya am 10. September 06 um 20:2023 Uhr gemeldet. Die Polizei, Notfallhelfer und The Pattaya News eilten zum Tatort, um den Vorfall zu untersuchen.

An der Vorderseite des Einkaufszentrums Central Mall fanden die Behörden eine erschrockene Gruppe von Menschen vor, die den Verwundeten umkreisten. Er wurde als der 25-jährige Herr Thanadon Chaiyasat, ein Hotelangestellter, identifiziert. Er war einmal in den Rücken gestochen worden, erlitt eine schwere Wunde und lag flach auf dem Boden und weinte vor Schmerzen. Die Rettungskräfte verlegten ihn dringend in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Die Polizei verhaftete am Tatort eine weibliche Verdächtige, Frau Chanaporn Suatao, 29. Sie hielten sie erfolgreich fest und fanden ein 15 Zentimeter langes Messer, das anschließend als Beweismittel galt.

Die Pattaya News interviewten später den verletzten Hotelmitarbeiter, Herrn Thanadon. Er enthüllte, dass die Verdächtige vor der Messerstecherei versucht hatte, sich Zutritt zu seinem Arbeitsplatz zu verschaffen, einem Hotel (Name nicht genannt), das etwa einen Kilometer vom Einkaufszentrum Central Festival entfernt liegt. Er verweigerte der Frau den unrechtmäßigen Zutritt, was dazu führte, dass sie ihm ins Gesicht schlug, erklärte Thanadon. Es war unklar, warum sie versuchte, gewaltsam in das Hotel einzudringen.

Daraufhin lief die Frau weg und Thanadon jagte ihr nach. Er beabsichtigte, ein Video als Beweismittel aufzunehmen und rechtliche Schritte einzuleiten. Als sie jedoch im Einkaufszentrum ankamen, zog die Frau unerwartet ein Messer und stach Thanadon in den Rücken. Viele Käufer und Touristen waren Zeugen des Angriffs und schrien vor Schreck. Ein unbekannter barmherziger Samariter kontaktierte daraufhin die Behörden, was zur sofortigen Festnahme der Frau führte. Die Pattaya News stellen fest, dass die Polizeistation nur wenige Sekunden vom Ort des Vorfalls entfernt ist.

Die Polizei von Pattaya verhörte die Frau, um ihre Seite der Geschichte zu erfahren. Nach Angaben der Polizei werde gegen sie Anklage erhoben. Von Thanadon wurde erwartet, dass er sich vollständig von seinen Verletzungen erholt.
-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Helfen Sie mit, The Pattaya News im Jahr 2023 zu unterstützen!

Benötigen Sie eine Kranken- oder Reiseversicherung für Ihre Reise nach Thailand? Wir können helfen!

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.