Unbeholfener und unbekleideter russischer Mann wegen gewalttätigem Amoklauf in Nord-Pattaya verhaftet

Pattaya, Thailand –

Ein 23-jähriger Russe wurde gestern Abend verhaftet, weil er sich in seinem Geburtstagsanzug unberechenbar verhalten hatte, auf öffentlichen Straßen in Nord-Pattaya herumstreifte und zufällig Thailänder angegriffen hatteked.

Ein längeres Video dieses Vorfalls finden Sie hier auf unserem YouTube-Kanal.

Der Verdächtige, der von der Polizei als 23-jähriger Russe identifiziert wurde, dessen vollständiger Name bis zur psychologischen Untersuchung und Behandlung zurückgehalten wurde, wurde gestern, am 16. November 8, gegen 00:7 Uhr in der Soi Naklua 2023 festgenommen.

Der Verdächtige wurde von einer großen Polizeitruppe aus Banglamung unter der Führung von festgenommen Pol. Oberst Navin Sinthurat, Superintendent der Polizeistation Bang Lamung. Der Verdächtige wurde als äußerst unkooperativ beschrieben und schien nicht in der Lage oder nicht bereit zu sein, viel Thailändisch oder Englisch zu sprechen. Er bedrohte weiterhin Polizisten, Reporter, Rettungskräfte, Passanten und Ärzte, während er zur Sedierung und einer vollständigen Untersuchung auf möglichen Drogenkonsum oder Vergiftung in ein örtliches Krankenhaus gebracht wurde.

Der Verdächtige war in einem Zustand der Empörung nackt durch Naklua gelaufen, hatte Passanten angeschrien und angeschrien und wurde von mehreren besorgten Bürgern, die die Polizei riefen, verfolgt und gefilmt, als er zufällig auf ein Pärchen an einer roten Ampel in der Nähe von Soi Naklua 16 zuging und sie angriff Aus offensichtlichem Grund schlug er dem Fahrer, dessen Name auf seinen Wunsch hin nicht genannt wurde, ins Gesicht. Unten finden Sie einen Videoclip dieses Vorfalls.

Zu diesem Zeitpunkt griffen mehrere thailändische Anwohner den Mann an und hielten ihn fest, bis die Polizei wenige Augenblicke später eintraf und ihn ins Krankenhaus brachte.

Der Verdächtige werde voraussichtlich mehrfach strafrechtlich verfolgt, so die Polizei von Banglamung, bis eine umfassende psychiatrische Untersuchung im Krankenhaus und eine Blutuntersuchung auf illegale Drogen abgeschlossen seien.

Der Verdächtige war zu unberechenbar, um eine Aussage zu machen, bemerkt The Pattaya News, abgesehen von der Drohung, Reporter zu bekämpfen.

Der folgende Clip zeigt den Moment, in dem der Verdächtige ein Paar auf einem Motorrad angegriffen hat. Er kann für sensible Zuschauer verstörend sein und enthält leichte Nacktheit von hinten. Die folgende Sendung enthält Szenen, die Ihr sittliches Empfinden verletzen könnten.

In Pattaya kam es in letzter Zeit zu mehreren Vorfällen mit russischen Touristen So wie dieser Mann, der kürzlich bei einem Trinkgelage aus dem Fenster fiel und von einem Kran gerettet werden musste.

Bei einem weiteren aktuellen Vorfall in Pattaya Ein angeblich stark betrunkener Russe prallte an einer Kreuzung der Third Road mit mehreren anderen Fahrern zusammen, verweigerte einen Blutalkoholtest und versuchte zu fliehen.

Schließlich, am vergangenen Wochenende in Phuket, Eine Russin tötete einen jungen US-Amerikaner und eine Luxemburgerin, als sie möglicherweise betrunken mit ihrem Motorrad bei hoher Geschwindigkeit gegen die beiden prallte.

Abonnieren
Adam Judd
Herr Adam Judd ist seit Dezember 2017 Miteigentümer von TPN Media. Er stammt ursprünglich aus Washington DC, Amerika, hat aber auch in Dallas, Sarasota und Portsmouth gelebt. Sein Hintergrund liegt in den Bereichen Einzelhandel, Personalwesen und Betriebsmanagement und er schreibt seit vielen Jahren über Nachrichten und Thailand. Er lebt seit über neun Jahren als Vollzeitansässiger in Pattaya, ist vor Ort bekannt und besucht das Land seit über einem Jahrzehnt als regelmäßiger Besucher. Seine vollständigen Kontaktinformationen, einschließlich der Kontaktdaten des Büros, finden Sie auf unserer Kontaktseite weiter unten. Geschichten senden Sie bitte per E-Mail an Editor@ThePattayanews.com Über uns: https://thepattayanews.com/about-us/ Kontaktieren Sie uns: https://thepattayanews.com/contact-us/