Der Vorsitzende der Pheu-Thai-Partei gibt das Budget für das Maha Songkran World Water Festival 2024 bekannt und wartet auf seine Genehmigung

National-

Am 27. Januar 2024 erklärte Frau Paetongtarn Shinawatra, die Vorsitzende der Pheu-Thai-Partei, der Öffentlichkeit, dass die Fortschritte beim Maha Songkran World Water Festival 2024 als nationale Soft Power derzeit auf die Genehmigung des Budgets warten.

Das Budget des Maha (Great) Songkran World Water Festival 2024 wurde vom Thai Budget Bureau geprüft und genehmigt. Das Festival würde sicherlich stattfinden und im Februar würde die thailändische Regierung es offiziell auf nationaler und internationaler Ebene bekannt machen, versicherte Paetongtarn.

Dr. Suraphong Suebwonglee, der Direktor und Sekretär des Soft Power Committee, erklärte öffentlich, dass das Komitee das Songkran-Thema für 2024 geplant und es dem Soft Power Committee vorgelegt habe.

Weitere Details zum Festival bezüglich Terminen und Aktivitäten wurden jedoch nicht bekannt gegeben, so TPN.
„Das ausstehende Budget wurde auf 270 Millionen Baht geschätzt und die Festivals würden landesweit stattfinden. Es wurde erwartet, dass es den Einheimischen nach weltweiter Veröffentlichung Einnahmen von mehr als 35 Milliarden Baht bringen würde. In den letzten 20 Tagen ist der Tourismus in Thailand exponentiell gestiegen und wird im April noch einmal deutlich zunehmen“, schloss Dr. Suraphong.

Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.