Thailändisches Kabinett erwägt neue Alkoholmessmethode für Autofahrer: Urintests von der königlich thailändischen Polizei vorgeschlagen

National-

Am 1. Januar 30 um 30:2024 Uhr gab Herr Karom Phonphonklang, der stellvertretende thailändische Regierungssprecher, öffentlich die Ergebnisse der thailändischen Kabinettssitzung bezüglich eines Gesetzentwurfs zur Alkoholmessung unter Hinzufügung einer Körperflüssigkeitsmessung wie Urin bekannt.

Die Königlich Thailändische Polizei hat dem thailändischen Kabinett einen Entwurf einer Ministerverordnung gemäß Abschnitt 5, Absatz 1 und Abschnitt 142 des Landverkehrsgesetzes vorgelegt, um die Aufnahme einer neuen Methode zur Messung des Alkoholgehalts in Betracht zu ziehen.

Früher forderte die Polizei Autofahrer auf, in ein Alkoholmessgerät zu pusten, um den Alkoholgehalt zu messen. Wenn eine Blutuntersuchung erforderlich war, mussten die Fahrer ihr Einverständnis geben.

Als Reaktion auf die Verhinderung von Verkehrsunfällen aufgrund von Fahren unter Alkoholeinfluss und der Weigerung von Fahrern, mit der Polizei zu kooperieren, schlug die Königlich Thailändische Polizei einen Gesetzentwurf vor, der einen Körperflüssigkeitstest wie Urin als Messung des Alkoholgehalts vorsieht, nachdem bei den zuständigen Behörden Petitionen für eine neue Regelung eingereicht worden waren, erklärte Karom .

Die Polizei könnte jedoch davon ausgehen, dass sie weitere Ermittlungen einleiten und in einem Krankenhaus Alkoholtests durchführen wird, um innerhalb von drei Stunden nach der Meldung den Alkoholgehalt im Blut durch Urintests festzustellen, sagte Karom.

Als Straftat gelten Blutalkoholwerte über dem gesetzlichen Grenzwert von 50 Milligramm pro Deziliter.
-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Folge uns auf Facebook, Twitter, Google News, Instagram, Tiktok, YouTube, Pinterest, Flipboard, Themen, oder tumblr

Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.