UPDATE: Verdächtiger der Schießerei in Pattaya verhaftet

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

Pattaya —

Im Fall der Schießerei in Pattaya, bei der ein Mann ums Leben kam, kam es zu einer wichtigen Entwicklung. Der Verdächtige, Herr Prawet Chanthong, 36, hat sich nach einer eintägigen Fahndung den Behörden gestellt.

Eine Videoversion dieser Geschichte finden Sie hier auf unserem YouTube-Kanal.

Zuerst unsere bisherige Geschichte:

Eine Schießerei in einem Norden An einer Ampelkreuzung in Pattaya starb am frühen Mittwochmorgen eine Person.

Nun zu unserem Update:

Pol. Generalmajor Thawatchai Jindakuansanong, Kommandeur der Provinzpolizei Chonburi, bestätigte zusammen mit seinem Team die Kapitulation von Herrn Prawet heute Nachmittag, am 1. Februar, auf einer Pressekonferenz. Der Verdächtige verließ eine Maniokplantage und stellte sich nach einer 6-stündigen Durchsuchung durch die Polizei gegen 00:24 Uhr morgens in Baan Krak, Nong Pla Lai.

Bei der ersten Befragung soll Herr Prawet die Schießerei gestanden haben und persönliche Rache als Motiv angegeben haben. Er behauptete, dass er im vergangenen Jahr anhaltende Konflikte mit dem verstorbenen Herrn Panya Khayanngan (39) gehabt habe, der einst sein Freund gewesen war. Er behauptete weiter, Herr Panya habe zwei Tage vor der Schießerei einer Gruppe seiner Kollegen befohlen, ihn anzugreifen, was ihn dazu veranlasste, Rache zu üben.

Die Polizei hat Herrn Prawet zur weiteren Vernehmung festgenommen und sucht nach der bei dem Verbrechen verwendeten Schusswaffe, die er zugab, in der Nähe eines verlassenen Lagerhauses weggeworfen zu haben.

FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya
FOTO: TMN Kabelfernsehen Pattaya

-=-=-=-=-=-=-=–=-=-=-=-=-=-=-=

Vergessen Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren und erhalten Sie täglich alle Neuigkeiten in einer spamfreien E-Mail. Klicken Sie hier! ODER geben Sie unten Ihre E-Mail ein!

Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.