Unfall in Pattaya mit Trunkenheit am Steuer und Waffendrohung durch mutmaßlichen Polizisten

Pattaya —

Ein Autounfall in Pattaya am frühen Freitagmorgen entwickelte sich zu einem schockierenden Vorfall, als der Fahrer eines Pickups, der sich angeblich als Polizist ausgab, unter Alkoholeinfluss Personen mit einer Waffe bedrohte.

Der Unfall, der am 3. Februar um 46:9 Uhr gemeldet wurde, betraf ein Honda Sumer-Motorrad und einen schwarzen Toyota Revo-Pick-up an der Kreuzung der Map Yai Lia Road 31. Der Motorradfahrer, der 31-jährige Herr Isara Waiyasilp, wurde verletzt Sie erlitten Verletzungen und erhielten von Umstehenden erste Hilfe, bevor sie ins Krankenhaus gebracht wurden. Die Situation eskalierte jedoch, als der beteiligte Pickup-Fahrer, bei dem es sich lediglich um Herrn Phatcharin (Familienname unterdrückt), 51, handelte, angeblich Anzeichen einer Vergiftung aufwies und sich weigerte, die Verantwortung für den Unfall zu übernehmen.

Laut Herrn Isara war er mit seinem Motorrad auf der Straße unterwegs, als Herr Phatcharin Berichten zufolge mit seinem Pickup gegen ihn prallte, was zu mittelschweren Verletzungen führte. Augenzeugenberichten zufolge wurde Herr Phatcharin feindselig, nachdem sich das Opfer vor Ort geweigert hatte, Geld für den Unfall zu erhalten, und darauf bestanden hatte, Anzeige bei der Polizei zu erstatten. Augenzeugenberichten zufolge stritt er auch mit barmherzigen Samaritern, die Herrn Isara zu Hilfe kamen und ihnen angeblich mit einer Waffe drohten, während er behauptete, er sei Polizist

Der 32-jährige Augenzeuge Herr Wipichai Anadapong und die 30-jährige Frau Chotika Phenglung, die Freundin von Herrn Isara, meldeten den Vorfall der Polizeistation Nongprue. Die Behörden leiteten eine Untersuchung ein und verhafteten später Herrn Phatcharin. Ein Alkoholtest ergab, dass der Blutalkoholspiegel von Herrn Phatcharin Berichten zufolge über 195 mg/dl lag und damit den gesetzlichen Grenzwert von 20 mg/dl deutlich überschritt. Die Polizei von Nongprue beschlagnahmte als Beweismittel eine Waffe des Fahrers und erhebt gegen ihn Anklage wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

Darüber hinaus versuchen die Behörden derzeit, die Behauptungen des Fahrers, er sei Polizist, zu überprüfen, haben jedoch zum Redaktionsschluss noch keine diesbezügliche Stellungnahme veröffentlicht.

Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.