Chonburi belegt nach Bangkok den zweiten Platz als Top-Reiseziel und schlägt Phuket

National -

Thailands Hauptstadt Bangkok bleibt im März 2024 das beliebteste Touristenziel, gefolgt von Chonburi, Kanchanaburi, Phuket und Prachuap Khiri Khan.

Den Daten des Ministeriums für Tourismus und Sport zufolge behielt Bangkok seinen Spitzenplatz mit 4,459,579 Besuchern, von denen 49.60 % internationale Touristen waren. Die Auslastung der Hotels in Bangkok betrug 76.32 %.

Chonburi, die Heimatprovinz der Ferienstadt Pattaya, belegte mit 1,892,712 Besuchern den zweiten Platz, von denen 49.88 % internationale Touristen waren. Die Hotelauslastung betrug 76.69 %.

Kanchanaburi belegte mit 1,185,695 Besuchern den dritten Platz. Bei den Touristen handelte es sich allerdings überwiegend um Thailänder, nur 3.04 % waren Ausländer. Die Hotelauslastung betrug 65.19 %.

Auf dem vierten Platz lag Phuket mit nur 1,171,189 Besuchern. 78.75 % davon waren internationale Touristen. Die Hotels der Provinz verzeichneten eine Auslastung von 86.37 %.

Schließlich komplettierte Prachuap Khiri Khan die Top 979,818 mit 6.08 Besuchern, darunter 72.83 % internationalen Touristen und einer Auslastung von XNUMX %.

Die am wenigsten besuchte Provinz war Amnat Charoen mit 23,207 Besuchern, gefolgt von Nong Bua Lamphu, Mahasarakham, Pattani und Yasothon.

Insgesamt begrüßte Thailand im März 29,151,310 2024 Besucher, was einem Wachstum von 12.15 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Internationale Touristen erwirtschafteten einen Umsatz von rund 583.902 Milliarden Baht.

Die fünf Nationalitäten, die Thailand in den ersten vier Monaten des Jahres 2024 am häufigsten besuchten, waren Chinesen (2,351,909), Malaysier (1,569,856), Russen (767,210), Südkoreaner (679,481) und Inder (643,587).

Das Ministerium für Tourismus und Sport stellte fest, dass chinesische Touristen die Malaysier als wichtigste Nationalität übertrafen. Im Jahr 2023 waren die fünf größten Nationalitäten Malaysier (4,563,020), Chinesen (3,519,735), Südkoreaner (1,658,688), Inder (1,626,720) und Russen (1,481,878).

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.