Thailand begrüßt im Jahr 12.5 bisher über 2024 Millionen ausländische Touristen und erwirtschaftet einen Umsatz von 605 Milliarden Baht

National-

Am 7. Mai 2024 veröffentlichte das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport öffentlich Statistiken über ankommende ausländische Touristen vom 1. Januar bis 5. Mai 2024, die sich auf insgesamt 12,588,825 Besucher belaufen und Tourismuseinnahmen von 605 Milliarden Baht generieren.

Nach Angaben des Ministeriums für Tourismus und Sport waren die fünf größten Nationalitäten chinesische Touristen mit 2,461,620 Besuchern, malaysische Touristen mit 1,634,388, russische Touristen mit 784,550, koreanische Touristen mit 704,427 und indische Touristen mit 677,783.

In der vergangenen Woche vom 29. April bis 5. Mai kamen jedoch insgesamt 639,822 ausländische Touristen nach Thailand. Im Vergleich zur Vorwoche sank die Zahl um 12,419 bzw. 1.9 %. Es wurde berichtet, dass die Zahl der durchschnittlichen ausländischen Besucher pro Tag 91,403 betrug.

Das Ministerium für Tourismus und Sport rechnete damit, dass die Zahl der ausländischen Touristen mit Beginn der Nebensaison in Thailand weiter zurückgehen würde. Die thailändische Regierung förderte jedoch den Thailand-Tourismus, beispielsweise durch Richtlinien zur Befreiung von der Visumpflicht in verschiedenen Ländern, darunter China, Ausweitung der Befreiung von der Visumpflicht für Reisen nach Russland, die 60 Tage nicht überschreiten.

Kürzlich hat das thailändische Kabinett die Verlängerung der 30-tägigen visumfreien Einreise für indische und taiwanesische Besucher bis zum 11. November 2024 genehmigt.

Nach Angaben des Ministeriums für Tourismus und Sport würden die Visumbefreiung und die Visumverlängerung möglicherweise das Vertrauen ausländischer Touristen stärken, Reisemaßnahmen erleichtern und die Zahl der Fluggesellschaften erhöhen Betrieb nach Thailand.

Abonnieren
Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.