Brand zerstört Luxus-Clubhaus in Na Jomtien und verursacht Berichten zufolge Schäden in Millionenhöhe

FOTO: สยามชล นิวส์

Sattahip –

Am 13. Mai brach ein Feuer in einem luxuriösen zweistöckigen Clubhaus in Na Jomtien, Bezirk Sattahip, Provinz Chonburi, aus. Der Schaden wurde auf Millionen Baht geschätzt.

Der Vorfall ereignete sich gestern gegen 12:30 Uhr. Feuerwehrleute und Rettungskräfte von Na Jomtien eilten zum Unfallort, um den Brand zu löschen.

Dort sahen die Behörden, wie das Feuer die zweite Etage des luxuriösen zweistöckigen Clubhauses am Straßenrand erfasste. Im zweiten Stock des Clubhauses befand sich ein Lagerraum mit Dokumenten und Matratzen. Diese Gegenstände dienten als Treibstoff für die Flammen und führten nach Angaben der Feuerwehr zu einer schnellen Ausbreitung des Feuers. Die Feuerwehrleute brauchten über eine Stunde, um den Brand einzudämmen.

Arbeiter, die den Vorfall beobachteten, berichteten, dass der Brand möglicherweise durch einen elektrischen Kurzschluss verursacht worden sei. Das Ausmaß des Schadens wurde auf mehrere Millionen Baht geschätzt, eine endgültige Beurteilung steht jedoch noch aus.

Die zuständige Polizei versucht zum Zeitpunkt der Drucklegung, die genaue Brandursache zu ermitteln.

FOTO: สยามชล นิวส์
FOTO: สยามชล นิวส์
FOTO: สยามชล นิวส์
Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.