Top-Neuigkeiten aus Pattaya der letzten Woche: Brutaler Kampf zwischen Barwächtern und Ausländern, der Pride-Monat ist da und mehr

FOTO: Thairath

Grüße an alle unsere Leser und Unterstützer!

Wir haben hier unsere wichtigsten LOKALEN Geschichten zusammengestellt, die in unserer Region Pattaya und Chonburi in der letzten Woche von Montag, 27. Mai, bis Sonntag, 2. Juni 2024, passiert sind.

Die Geschichten werden von unserer Redaktion ausgewählt und sind keinet in einer bestimmten Reihenfolge ihrer Wichtigkeit, sondern grob in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung.

1. Körperliche Auseinandersetzung zwischen Wachen und Kunden in Soi 6 in Pattaya geht viral

Das war mit Abstand die dominanteste Geschichte der vergangenen Woche. Trotz zahlreicher Spekulationen in den sozialen Medien stellte sich heraus, dass die beteiligten Kunden nicht ernsthaft verletzt waren und sogar noch am selben Abend wieder ausgingen, um etwas zu trinken.

Körperliche Auseinandersetzung zwischen Wachen und Kunden in Soi 6 in Pattaya geht viral

2. Die Tourismusbranche von Pattaya strebt eine Umbenennung der Stadt über ein Ausgehziel hinaus an

Das Treffen folgte dem oben genannten viralen Kampf. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Umbenennung eher Marketingzwecken dient und keine Umstrukturierung oder Reduzierung der Unterhaltungsindustrie darstellt. Vielmehr geht es darum, potenziellen Touristen zu zeigen, was Pattaya außer Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten zu bieten hat.

Die Tourismusbranche von Pattaya strebt eine Umbenennung der Stadt über ein Ausgehziel hinaus an

3. Pattaya City feiert den Pride Month mit einer riesigen Parade am Jomtien Beach

Die Veranstaltung findet am 8. Juni mit Verkehrsbeschränkungen auf der Thepprasit Road statt. Aufgrund von Bauarbeiten am Jomtien Beach wird die Parade dieses Jahr vom Colloseum auf Thepprasit zum Dongtan Beach marschieren.

Pattaya City feiert den Pride Month mit einer riesigen Parade am Jomtien Beach

4. Südkoreanischer Tourist verliert drei Zähne, nachdem er von einem exotischen Tieraussteller aus Pattaya ins Gesicht getreten wurde

Der Aussteller sagte, er habe den Touristen getreten, weil er verärgert darüber sei, dass der Tourist Geld nach ihm geworfen habe. Zum Zeitpunkt der Drucklegung suchte der Tourist Berichten zufolge immer noch nach einer finanziellen Entschädigung, um sich einer zahnärztlichen Behandlung unterziehen und seine mehrfach fehlenden Vorderzähne ersetzen zu können.

Südkoreanischer Tourist verliert drei Zähne, nachdem er von einem exotischen Tieraussteller aus Pattaya ins Gesicht getreten wurde

5. Nackter ausländischer Mann tot am Strand von Pattaya aufgefunden, Todesursache wird untersucht

Die Ermittlungen sind noch im Gange, es kommt jedoch nicht sofort zum Vorschein und es handelte sich um ein Foulspiel.

Nackter ausländischer Mann tot am Strand von Pattaya aufgefunden, Todesursache wird untersucht

Das war's für diese Woche, wie immer danke für eure Unterstützung!

Abonnieren
Ziel Tanakorn
Der lokale Nachrichtenübersetzer bei The Pattaya News. Aim ist 24 Jahre alt und lebt derzeit in Bangkok. Er interessiert sich für englische Übersetzungen, Geschichtenerzählen und Unternehmertum und ist davon überzeugt, dass harte Arbeit ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Erfolgs auf dieser Welt ist.