Thailändische Umfrage zeigt allgemeine Zufriedenheit mit der Regierung: 44.3 Prozent sind sehr zufrieden, nur 2 Prozent sind völlig unzufrieden

National-

Am 4. Juni 2024 berichteten thailändische nationale Medien über die Ergebnisse einer sechsmonatigen öffentlichen Meinungsumfrage zur Regierungsleistung, die vom thailändischen Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft zwischen dem 22. April und dem 15. Mai 2024 durchgeführt wurde.

Die Umfrage sammelte durch direkte Interviews Informationen von 6,970 Personen ab 16 Jahren.
Es zeigte sich, dass über 83.9 % der Befragten öffentliche Informationen der Regierung erhalten und regelmäßig verfolgt haben. Davon griffen 69.6 % über das Fernsehen auf Informationen zu, 46.2 % über Facebook, 23.8 % über Regierungswebsites, 16 % von Bekannten und Verwandten und 15.5 % über Line.
Die Gesamtzufriedenheit mit den thailändischen Regierungsgeschäften war gemischt: 44.3 % der Befragten waren sehr zufrieden, 39.6 % äußerten sich mäßig zufrieden, 14.1 % zeigten wenig bis gar keine Zufriedenheit und 2 % waren unzufrieden.
Insbesondere Personen aus Südthailand, Personen mit geringem Einkommen und Personen ohne Bachelor-Abschluss äußerten im Vergleich zu anderen Gruppen eine höhere Zufriedenheit mit der Regierung.
Die Maßnahmen der thailändischen Regierung, die die höchste Zustimmung erhielten, waren das 30-Baht-Gesundheitsprogramm (68.4 %), die Schuldenaussetzungspolitik für Landwirte (38.9 %) und die Tourismusförderungspolitik (33.1 %).
In Bezug auf dringende Maßnahmen, die die Regierung priorisieren sollte, betonten 75.3 % der Befragten die Notwendigkeit, die Preise für Verbraucherprodukte zu kontrollieren, 46.6 % verwiesen auf die Maßnahme zur Reduzierung der Stromrechnung, 29.5 % forderten Senkungen der Kraftstoffpreise, 26.3 % betonten die Bekämpfung illegaler Substanzen und 16.9 % schlugen vor Lösungen für niedrige Agrarpreise.

Abonnieren
Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.