Der thailändische Premierminister stellte eine landesweite Kampagne vor, um jede Stadt zu einem Muss für einen Besuch zu machen

PRESSEMITTEILUNG:

Premierministerin Srettha Thavisin hat eine landesweite Kampagne vorgestellt, um jede Stadt zu einem „Must-Visit“-Reiseziel zu machen. Durch die „IGNITE TOURISM THAILAND“-Politik soll die Strategie Thailand in ein führendes globales Tourismuszentrum mit verbesserter Infrastruktur, Transport und Logistik verwandeln.

Um sicherzustellen, dass die Vorteile des Tourismus gleichmäßig über das ganze Land verteilt werden, hat die Regierung Pläne zur Einrichtung miteinander verbundener Tourismusrouten eingeführt, die Großstädte mit nahegelegenen Städten verbinden.

Dazu gehört die Lanna-Kulturroute, die Chiang Mai mit Lamphun und Lampang verbindet; der UNESCO Heritage Trail, der historische Stätten wie Sukhothai mit Kamphaeng Phet verbindet; die NAGA Legacy Route durch nordöstliche Provinzen; die Paradise Islands-Route auf den südlichen Andamanen; und die Route „Das Wunder des tiefen Südens“, die die einzigartige Kultur der südlichsten Provinzen Thailands zeigt.

Diese Initiativen sind Teil des „5 Must Do in Thailand“-Konzepts, das Touristen dazu ermutigt, die thailändische Kultur durch lokale Küche, kulturelle Stätten, versteckte Attraktionen, lokales Kunsthandwerk und verschiedene sportliche Aktivitäten kennenzulernen.

Während seines heutigen Besuchs in der Provinz Chiang Mai (8. Juni) zeigte sich Premierminister Srettha Thavisin zuversichtlich, dass die Strategie die Touristenzahlen effektiv steigern kann, und verwies auf die Rolle jeder Stadt als Tor zu einzigartigen kulturellen, historischen und natürlichen Attraktionen.

Das Vorstehende ist eine Pressemitteilung der PR-Abteilung der thailändischen Regierung.

Abonnieren
Goongnang Suksawat
Goong Nang ist ein Nachrichtenübersetzer, der viele Jahre lang professionell für mehrere Nachrichtenorganisationen in Thailand gearbeitet hat und seit mehr als vier Jahren mit The Pattaya News zusammenarbeitet. Spezialisiert sich hauptsächlich auf lokale Nachrichten für Phuket und Pattaya sowie auf einige nationale Nachrichten, wobei der Schwerpunkt auf der Übersetzung vom Thailändischen ins Englische liegt und als Vermittler zwischen Reportern und englischsprachigen Autoren fungiert. Ursprünglich aus Nakhon Si Thammarat, lebt aber in Phuket und Krabi, außer wenn er zwischen den dreien pendelt.