Update: Polizeibeamter aus Khon Kaen ergibt sich, nachdem im Krankenhaus ein burmesischer Mann tödlich erschossen wurde

Khon Kaen –

Am 12. Juni 30 um 8:2024 Uhr berichteten Polizisten der Provinz Muang Khon Kaen über den neuesten Stand der tödlichen Schießerei auf einen 29-jährigen Burmesen, der in das Krankenhaus Khon Kaen eingeliefert wurde.

Der Vorfall ereignete sich am 10. Juni 30 um 6:2024 Uhr, als der Verdächtige, der öffentlich nur als Pol identifiziert wurde. Sergeant. Virapong soll Kyaw im Krankenhaus erschossen haben. Nach der Schießerei flüchtete der Verdächtige in einem Pickup ohne Nummernschild vom Tatort.


Pol. Sergeant. Virapong, der Kommandeur der Polizeistation Phra Yuen, ergab sich später den ermittelnden Polizisten von Muang Khon Kaen. Bei einer Durchsuchung seiner Wohnung wurden die Kleidung und die 9-mm-Schusswaffe entdeckt, die bei dem Verbrechen verwendet wurden.

Während der ersten Untersuchung hat Pol. Sergeant. Virapong wirkte verwirrt, gestresst und in Gefahr, sich selbst zu verletzen. Er behauptete, die Schießerei sei durch seine Jähzorn ausgelöst worden, nachdem das Opfer angeblich seinen Vater beschimpft habe, der ebenfalls in einem Bett in der Nähe von Kyaw lag.

Es wurde festgestellt, dass Pol. Sergeant. Virapong hatte das Opfer noch nie zuvor getroffen.
Die Polizei gab bekannt, dass Pol. Sergeant. Virapong hatte eine medizinische Vorgeschichte mit Depressionen, hatte jedoch seine Medikamente abgesetzt. Die Behörden untersuchen, ob er zum Zeitpunkt des Vorfalls unter dem Einfluss illegaler Substanzen stand.

Nach der Schießerei sagte Pol. Sergeant. Virapong wurde vom Dienst suspendiert. Die Ermittlungspolizei von Muang Khon Kaen hat ihn des vorsätzlichen Mordes angeklagt, und im Verlauf der Ermittlungen könnten weitere Anklagen erhoben werden.

Abonnieren
Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.