Thailand begrüßt im ersten Halbjahr 17.5 über 2024 Millionen internationale Touristen

FOTO: Prachachat

National -

Am 4. Juli 2024 gab der thailändische Regierungssprecher Chai Watcharong den erfolgreichen Ausgang der Bemühungen der Regierung zur Ankurbelung des Tourismus im ersten Halbjahr 2024 bekannt. Über 17.5 Millionen internationale Touristen besuchten Thailand und generierten mehr als 825 Milliarden Baht an Tourismuseinnahmen.

Der Erfolg ist auf die Politik „IGNITE Thailand's Tourism“ zurückzuführen, die darauf abzielt, den Tourismus in allen Dimensionen, einschließlich sekundärer Städte, insbesondere in der nordöstlichen Region, zu unterstützen und zu fördern. die Strategie „5 Dinge, die man in Thailand tun muss“.

Die fünf größten internationalen Touristen kamen aus China, Malaysia, Indien, Südkorea und Russland. Die Zahl der Besucher stieg in der letzten Juniwoche sprunghaft an. Über 659,830 internationale Touristen nahmen am Pride Month 2024 teil, was einem Anstieg von 2.98 % gegenüber der Vorwoche entspricht.

Darüber hinaus betonte die thailändische Regierung ihre UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt in Nakhon Ratchasima, zu dem das Weltkulturerbe Dong Phaya Yen-Khao Yai, das Sakaerat-Biosphärenreservat und der Korat Geopark, ein anerkannter Weltgeopark, gehören. Damit ist Nakhon Ratchasima eine von nur vier Provinzen weltweit, die diesen Status erreicht haben.

Touristen werden auch ermutigt, die nahegelegenen Provinzen und Sehenswürdigkeiten in Chaiyaphum, Buriram und Surin (gemeinsam als Nakhon Chai Burin bekannt) zu besuchen.

Der Sprecher der thailändischen Regierung stellte außerdem fest, dass die Zahl der internationalen Touristen voraussichtlich weiter steigen wird, angetrieben durch die kürzliche Veröffentlichung von LISAs Musikvideo „ROCKSTAR“ die im Bangkoker Stadtteil Yaowarat stattfand und den Auftakt zur europäischen Sommerferiensaison bildete.

Abonnieren
Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.