Alkoholverkauf an thailändischen religiösen Feiertagen auf großen Flughäfen erlaubt, um den Tourismus anzukurbeln

National -

Am 4. Juli 2024 leitete der stellvertretende Premierminister Suriya Juangroongruangkit die Sitzung des Nationalen Ausschusses für Alkoholpolitik, um neue Verpackungs- und Warnhinweisvorschriften für inländischen und importierten Alkohol zu diskutieren. Die endgültige Fassung soll bis zum 27. November 2024 vorliegen.

Diese Vorschriften werden 60 Tage lang von den Mitgliedsstaaten der Welthandelsorganisation (WTO) überprüft, um internationales Feedback zu sammeln und die Einhaltung globaler Standards sicherzustellen.

Der Ausschuss genehmigte eine Überarbeitung der Ankündigung des Büros des Premierministers, die den Verkauf von Alkohol an zuvor verbotenen religiösen Tagen auf internationalen Flughäfen wie Suvarnabhumi, Don Mueang, Chiang Mai, Chiang Rai, Phuket und Hat Yai erlaubt. Dies soll die Ausgaben steigern und den Tourismussektor unterstützen, insbesondere während der Hochsaison.

Die Entscheidung wurde nach Abwägung der wirtschaftlichen Vorteile einer Zulassung des Alkoholverkaufs in stark frequentierten Gebieten und des Potenzials für höhere Einnahmen durch internationale Reisende getroffen.

Im Falle der thailändischen Staatsbahn wird das Komitee mit der Alkoholkontrollbehörde zusammenarbeiten und die Zulassung des Alkoholverkaufs an Bahnhöfen und in Zügen prüfen, um den Inlandstourismus zu fördern und gleichzeitig die öffentliche Gesundheit und Sicherheit zu gewährleisten.

Der Vorschlag enthält detaillierte Pläne zur Regulierung des Alkoholverkaufs, um Missbrauch zu verhindern und sicherzustellen, dass der Alkoholkonsum die Sicherheit und das Wohlbefinden anderer Passagiere nicht beeinträchtigt.

Darüber hinaus stimmte der Ausschuss der Bildung einer Arbeitsgruppe zu, die die Einrichtung eines Fonds zur Behandlung und Rehabilitation von Personen mit Alkoholkonsum prüfen soll.

Suriya hob auch die jährliche Kampagne „Nationaler Tag ohne Alkohol“ am 18. Juli 2024 in der Mall Ngamwongwan in Nonthaburi hervor, die sich an Jugendliche und Frauen richtet. Das Kampagnenthema lautet „Stoppt Alkohol, stoppt Schaden für andere“ und ermutigt die Menschen, Hören Sie mit dem Alkohol auf, indem Sie hier online Ihre Versprechen abgeben.

Die nächsten großen religiösen Feiertage, an denen Alkohol verboten ist, fallen auf den 20. und 21. dieses Monats, Juli.

Abonnieren
Kittisak Phalaharn
Kittisak hat eine Leidenschaft für Abenteuer, egal wie hart es sein wird, er reist mit einem abenteuerlichen Stil. Was sein Interesse an Fantasy angeht, sind Kriminalromane und Sportwissenschaftsbücher Teil seiner Seele. Er arbeitet als neuester Autor für Pattaya News.